Secret of The Cursed Island & The Black Seawolf

Ein Historisches Piraten RPG mit Fantasyelementen, spielt etwa Ende des 17.Jahrhunderts.
Aktuelle Zeit: 24. Jan 2018, 00:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 338 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 9, 10, 11, 12, 13, 14  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Auf Deck
BeitragVerfasst: 13. Mär 2015, 09:34 
Offline
rettender Engel
rettender Engel
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 1239
Geschlecht: weiblich
Mit beiden Händen strich Catherine durch Jacks Haare. "Schade. Ich liebe es, wenn sie so lang sind. Das lässt Dich so verwegen aussehen". Doch dann fing Jack wieder an, über Nate und seine Selbstzweifel zu sprechen und Catherine verdrehte die Augen. "Wichtig ist nicht, dass Du so wie Nate hättest werden können. Wichtig ist nur, dass Du so nicht geworden bist, Jack. Nur das zählt. Und ein wirklich guter Mensch ist Niemand. Wir alle haben unsere Fehler". Catherine küsste Jack auf die Lippen, bevor sie auf Aliénor zu sprechen kam. "Aliénor kommt ganz nach Dir. Es würde mich nicht wundern, wenn Du sie plötzlich hier auf dem Schiff wieder finden würdest. Doch ich versuche mein Bestes, dies zu verhindern".

Dann machte sie es sich auf den Decken des Beibootes bequem und zog Jack mit zu sich hinab. "Ich weiß nur all zu gut wie es ist, mit einem Unhold verheiratet zu sein und Du bist gewiss keiner".

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auf Deck
BeitragVerfasst: 13. Mär 2015, 20:42 
Offline
Capitaine Le Renard
Capitaine Le Renard
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 1805
Geschlecht: männlich
"So, so, Madame möchte also einen verwegen aussehenden Mann an ihrer Seite." Jack grinste. Und damit war für ihn beschlossen, dass die Haare nicht gekürzt würden. "Du bist makellos und ohne Fehler, mon ange," gab er auf Catherines Rede zur Antwort. Doch ihre Worte besänftigten auch seine Zweifel. Im Prinzip hatte sie ja recht, er war eben nicht wie Nathaniel Allen oder Marie Perrier und auch kein Trunkenbold wie sein Vater. Er genoss Catherines Kuss und verfluchte einmal mehr, so viel getrunken zu haben. Ein Lächeln Stahl sich suf seine Lippen angesichts der banalen Feststellung, dass Alienor ganz nach ihm kam. Doch genau darin lag auch das Problem, denn manchmal war sie recht impulsiv. Aber Jack vertraute darauf, dass seine Gemahlin der Lage schon Herr werden und Alienor im Taum halten würde. Immerhin hielt sie es ja auch mit ihm aus und besänftigte seine Launen.

Als Cate ihn mit sich auf die Decken hinab zog, gab er sich ganz ihrer Zuwendung hin. Ganz sicher würde er in dieser Nacht nicht dafür sorgen, dass sie dem gewünschten halben Dutzend Kinder bald näher kämen aber zumindest könnte es eine ebenso zärtlich romantische, wie leidenschaftliche Nacht werden, beschloss Jack. Während seine Finger ihre Halsbeuge liebkosten, flüsterte er ihr ins Ohr: "Ich liebe dich. Ewig." Und im selben Moment war Capitaine Le Renard fast geneigt seine Pläne aufzugeben, denn er fragte sich, wie er die Wochen ohne Catherine überstehen sollte. Er würde sie wohl vermissen und keine Ruhe finden. Wenn er zurück käme, dann sicherlich in einem erbärmlichen Zustand. Aber von den Träumen, in denen er Cate in den Fluten versinken und Alienor im Sturm über Bord Gewehr sah, wollte er ihr jetzt lieber nichts erzählen. Jack hatte aber eine vage Hoffnung, das es wirklich nur Albträume waren, denn Cedric hatte keinerlei solche Bilder im Kopf. Jack seufzte und konzentrierte sich ganz auf das Jetzt, Hier und sein Weib in seinen Armen. Er küsste und berührte sie so vorsichtig, wie der wertvolle Schatz, der sie für ihn war.

_________________
Wir können den Wind nicht bestimmen aber die Segel richtig setzen (SENECA)


Bild


A little bit of HONEY a whole lot of JACK (Jack Daniels)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auf Deck
BeitragVerfasst: 14. Mär 2015, 11:52 
Offline
rettender Engel
rettender Engel
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 1239
Geschlecht: weiblich
"Ich liebe Dich auch Jack", flüsterte sie in sein Ohr und spürte, wie eine Gänsehaut in ihrem Nacken kribbelte. "Bis zu den Sternen und noch viel weiter". Catherine versuchte, die kommenden Wochen zu verdrängen oder zumindest in ganz weite Ferne rücken zu lassen. Dieser Augenblick gehörte nur Jack und ihr und das wollte sie sich nicht durch die Sorgen nehmen lassen, welche sie bekommen würde, wenn Jack erst einmal Segel gesetzt hatte.

Ihre Augen suchten den sternenklaren Himmel ab auf der Suche nach etwas, das ihr Hoffnung geben würde. Catherine wusste nicht viel über Astrologie doch man sagte sich, dass man einen Wunsch frei hätte, wenn man eine Sternschnuppe am nächtlichen Himmel entdecken würde. Leider zeigte sich keine, weshalb sie sich wieder voll und ganz Jack und seinen Zärtlichkeiten widmete.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auf Deck
BeitragVerfasst: 15. Mär 2015, 14:40 
Offline
Capitaine Le Renard
Capitaine Le Renard
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 1805
Geschlecht: männlich
Kurz vor Morgengrauen erwachte Jack aus einem Albtraum. Und es beruhigte ihn sehr Catherine friedlich schlafend neben sich im Beiboot vorzufinden. Die Decken waren ziemlich zerwühlt und sie beide unbekleidet. Doch das war weiter nicht schlimm, da sie ja sowieso völlig allein an Bord waren. Kurz besorgte er etwas Trinkwasser und ein wenig Brot aus der Kombüse. Dann legte er sich wieder hin und zog Cate in eine feste Umarmung. Doch er konnte nicht wieder einschlafen und sah der Sonne dabei zu, wie sie langsam den Horizont herauf zog und einen neuenTag brachte.

_________________
Wir können den Wind nicht bestimmen aber die Segel richtig setzen (SENECA)


Bild


A little bit of HONEY a whole lot of JACK (Jack Daniels)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auf Deck
BeitragVerfasst: 16. Mär 2015, 09:56 
Offline
rettender Engel
rettender Engel
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 1239
Geschlecht: weiblich
Catherine hatte gut geschlafen. Sie erwachte erst, als zwei starke Arme sich um sie schlossen. "Guten Morgen", sagte sie noch mit geschlossenen Augen, dann blinzelte sie langsam den ersten Sonnenstrahlen entgegen. "Es ist so herrlich ruhig hier". Dann befreitete sie sich aus Jacks Umarmung, richtete sie sich auf, angelte nach ihrem Mantel und zog ihn sich über, bevor sie sich wieder an ihren Gatten kuschelte.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auf Deck
BeitragVerfasst: 16. Mär 2015, 17:39 
Offline
Capitaine Le Renard
Capitaine Le Renard
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 1805
Geschlecht: männlich
Jack schwieg und entgegnete nichts auf Catherines Morgengruss. Er ging auch nicht auf ihre Bemerkung ein. Nur als sie sich wieder an ihn schmiegte, drückte er einen Kuss auf ihr Haar. Doch unvermittelt stellte er fest: "Das Wetter ist dermaßen günstig, dass ich bereits heute Nacht Segel setzen werde. Je eher ich aufbreche umso schneller werde ich zurück sein."

_________________
Wir können den Wind nicht bestimmen aber die Segel richtig setzen (SENECA)


Bild


A little bit of HONEY a whole lot of JACK (Jack Daniels)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auf Deck
BeitragVerfasst: 17. Mär 2015, 08:02 
Offline
rettender Engel
rettender Engel
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 1239
Geschlecht: weiblich
Die Entscheidung Jacks, dass er bereits in der folgenden Nacht Segel setzen würde, erschreckte Catherine. Sie hatte damit gerechnet, noch mehrere Tage mit ihm zusammen sein zu können. Doch sie versuchte, sich das nicht anmerken zu lassen. "Dann sollten wir nach Hause gehen, damit Du Dich von den Kindern verabschieden kannst".

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auf Deck
BeitragVerfasst: 17. Mär 2015, 20:20 
Offline
Capitaine Le Renard
Capitaine Le Renard
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 1805
Geschlecht: männlich
Unvermittelt schenkte Jack seiner Gattin ein Lächeln. Er strich ihr sanft über die Wange und meinte: "Du hast recht, mon ange. Wir sollten heimgehen." Dann wurde aus dem Lächeln ein Grinsen. "Vielleicht gehen wir erst kurz in die Kajüte und kleiden uns anständig an. Die denken zwar eh alle, ich hätte nichts besseres zu tun dir noch ein Kind zu machen. Aber auf weitere Moralpredigten von Ambrose und deiner Mutter kann ich verzichten. Übrigens habe ich nichts dagegen, dass unseren Kindern vorgelesen wird. Und sie sollen selbst lesen. Allerdings nicht nur die Bibel. Sie sollen verschiedene Werke lesen. Und ich muss gestehen, dass ich auch sehr gerne zuhöre, wenn du vorliest, Catherine. Ich höre gerne deine Stimme, Liebste." Ein zärtlicher Kuss auf ihre Lippen. Dann machte Jack sich daran aus dem Boot zu steigen und begab sich zum Niedegang.

Tbc: "Dianne", Kapitänskajüte

_________________
Wir können den Wind nicht bestimmen aber die Segel richtig setzen (SENECA)


Bild


A little bit of HONEY a whole lot of JACK (Jack Daniels)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auf Deck
BeitragVerfasst: 18. Mär 2015, 10:21 
Offline
rettender Engel
rettender Engel
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 1239
Geschlecht: weiblich
Catherine grinste ebenfalls. Ambrose war dabei gewesen, als die Kinder ihr mitteilten, dass Jack sie in der Kapitänskajüte erwartete. Wer wusste denn schon, was er sich dabei gedacht hatte? Doch als Jack die Bibel ansprach, lief sie ihm hinterher. "Wo Du gerade Ambrose und die Bibel ansprichst ... Ich möchte da noch etwas mit Dir bereden. Ich möchte Dich fragen, was Du davon hälst ..." Doch dann unterbrach sie sich kurz. "Nein ... Ich weiß, dass Du nichts davon hälst. Aber vielleicht könntest Du es Dir einmal überlegen, eine kleine Kirche auf der Insel erbauen zu lassen? Dann hätte Ambrose einen Ort, den er zum beten besuchen könnte und auch der Father würde sich freuen. Und zudem bekäme meine Mutter eine richtige Hochzeit. Nur eine kleine Kirche ...".

TBC: Dianne - Unter Deck - Kapitänskajüte

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auf Deck
BeitragVerfasst: 28. Mär 2015, 19:04 
Offline
Capitaine Le Renard
Capitaine Le Renard
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 1805
Geschlecht: männlich
Cf: Piratenstützpunkt, Versammlungsplatz

"Capitaine an Bord," hallte der Ruf über Deck. Jack quittierte ihn mit einem selbstgefälligen Grinsen. Er achtete kurz darauf, dass Alienor und Cedric gut an Bord kamen und ließ dann seine Blicke schweifen. Ein Teil der Mannschaft war dabei alles für die anstehende Fahrt vorzubereiten. Er ermahnte seinen Nachwuchs keine Dummheiten zu machen und begab sich in die Kombüse. Mit Hilfe seines Kochs hatte er in kurzer Zeit ein schmackhsftesPicknick für sein Familie zusammen gestellt. Jack brachte das Essen an Deck und richtete es an einem geeigneten Plätzchen auf einer Decke an. Es würde eine nette kleine Abschiedsfeier für Catherine, Lady Ellinor und die Kinder werden. Schlag Mittag war er mit seinen Vorbereitungen fertig. Abwartend schaute er zur Gangway hinüber, um sich die Zeit zu vertreiben stimmte er ein Lied an. Und bald fiel die gesamte Crew mit ein. Jack sah Toulouse an Bord kommen und begrüßte ihn mit der direkten Frage: "Habt Ihr Alex überzeugt? Sie hat noch kein gutes Wort für Euch eingelegt, Toulouse. Aber sicherlich hat die Trunkenheit sie nur daran gehindert."

_________________
Wir können den Wind nicht bestimmen aber die Segel richtig setzen (SENECA)


Bild


A little bit of HONEY a whole lot of JACK (Jack Daniels)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auf Deck
BeitragVerfasst: 29. Mär 2015, 07:50 
Offline
Pirat
Pirat
Benutzeravatar

Registriert: 11.2013
Beiträge: 76
Geschlecht: männlich
"Alex versprach sich für mich zu verwenden. Schade, sie war beim Würfeln am Gewinnen als Alienor kam. Ja, sicherlich wird es das Bier sein." Toulouse grinste. Er war sich irgendwie sicher, dass er bei dieser Fahrt dabei sein würde. "Ich könnte mich ja schon mal ein wenig nützlich machen,Capitaine," schlug Toulouse vor. Doch dann wurde seine Miene ernst:"Ich weiß nicht, wer der Bastard war, der meinem Capitaine das Herz gebrochen hat. Aber sie leidet. Gerade jetzt, wo sie doch ein Kind erwartet. Fragt mich aber nicht, wer der Vater ist. Bin froh, dass sich Adams um sie kümmert. Ist ein guter, erfahrener Mann."


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auf Deck
BeitragVerfasst: 29. Mär 2015, 07:58 
Offline
Capitaine Le Renard
Capitaine Le Renard
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 1805
Geschlecht: männlich
"Ein Kind?!" Jack war überrascht und gleichzeitig etwas peinlich berührt. Immerhin wusste er ein wenig mehr über die Vergangenheit seiner Cousine. Doch im Moment könnte er nichts für Acacia tun. Und auch er fragte sich, wer der Kerl war, der ihr das Herz gebrochen hatte. Allerdings war er sich nicht wirklich sicher, ob er es wirklich wissen wollte. Er bemühte sich um ein Lächeln:"Acacia ist wohl eher eine Geschichte für Cate und Ana Juanita denn für uns. Die Weiber werden sie schon aufpäppeln, denke ich. Ja, Toulouse, macht Euch nützlich. Und glaubt nicht, dass Ihr mit Alex das Quartier teilen werdet. In der Mannschaftskajüte sind genug Hängematten frei. Ihr seid hier kein Steuermann sondern ein einfacher Matrose, Toulouse. Willkommen an Bord" Jack grinste freundlich, denn eigentlich nahm er den rothaarigen Franzosen gerne mit.

_________________
Wir können den Wind nicht bestimmen aber die Segel richtig setzen (SENECA)


Bild


A little bit of HONEY a whole lot of JACK (Jack Daniels)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auf Deck
BeitragVerfasst: 30. Mär 2015, 20:53 
Offline
Pirat
Pirat
Benutzeravatar

Registriert: 11.2013
Beiträge: 76
Geschlecht: männlich
"Aye, mein Capitaine ist was für die Weiber." Toulouse beobachtete Le Renard genau, hielt sich aber zurück mit weiteren Bemerkungen. "Bien. Dann will ich mal mit anpacken." Er ging davon sich nützlich zu machen.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auf Deck
BeitragVerfasst: 2. Apr 2015, 13:46 
Offline
Offizier der Dianne
Offizier der Dianne
Benutzeravatar

Registriert: 11.2013
Beiträge: 212
Geschlecht: nicht angegeben
CF: Dianne - Unter Deck - Offizierskajüte

Flink war Alex den Niedergang hinauf gestiegen und verschaffte sich an Deck einen Überblick über die Lage. Mit einem Nicken bemerkte sie, dass alle tatkräftig dabei waren, das Schiff zum Auslaufen klar zu machen. Sie selbst sollte sich wohl endlich ihren zukünftigen Kurs zu Gemüte fügen, weshalb sie sich nach ihrem Captain umsah, der gewiss eine Seekarte für sie bereit hielt. Und dann entdeckte sie ihn und noch während sie auf Le Renard zuging, bemerkte sie ganz in der Nähe Toulouse, der sich nützlich machte. "Ich schätze, das gute Wort, das ich für Toulouse einlegen sollte, hat sich mittlerweile erübrigt", stellte sie fest, während sie vor ihren Captain trat.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auf Deck
BeitragVerfasst: 2. Apr 2015, 14:14 
Offline
Capitaine Le Renard
Capitaine Le Renard
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 1805
Geschlecht: männlich
Jack grinste:"Oh, ich wührde sehr gern hören, wie Ihr Euch fürToulouse ins Zeug legt, Alex. Hat Euch der Schlaf gut getan? Seid Ihr wieder in der Lage klar zu denken?" Sein Blick glitt zumLand hinüber,wo er hoffte bald seine Gattin zu sehen, die er sehnlichst erwartete.

_________________
Wir können den Wind nicht bestimmen aber die Segel richtig setzen (SENECA)


Bild


A little bit of HONEY a whole lot of JACK (Jack Daniels)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auf Deck
BeitragVerfasst: 2. Apr 2015, 15:38 
Offline
Offizier der Dianne
Offizier der Dianne
Benutzeravatar

Registriert: 11.2013
Beiträge: 212
Geschlecht: nicht angegeben
"Es ist ohnehin eine kluge Entscheidung, ihn mit zu nehmen", grinste Alex zurück. "Wer weiß, was uns in der neuen Welt erwartet? Da kann die ein oder andere zusätzliche Hand gewiss nicht schaden. Und Toulouse kennt das Schiff und die Crew. Die besten Voraussetzungen also". Ihr Blick folgte dem Le Renards zum Land hinüber. "Nehmt Ihr sonst noch jemanden mit?"


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auf Deck
BeitragVerfasst: 2. Apr 2015, 16:19 
Offline
Capitaine Le Renard
Capitaine Le Renard
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 1805
Geschlecht: männlich
"Non. Ich warte auf Catherine und Lady Ellinor, um mich mit einem Picknick an Deck von Ihnen zu verabschieden. Meine Familie bleibt hier. Da wir in mir unbekannten Gewässern und Winden segeln, will ich sie in Sicherheit wissen." Jacks Grinsen war einem ernsten Ausdruck gewichen. Er zog die von Black Shade erhaltene Seekarte hervor und reichte sie Alex. "Macht Euch mit dem Kurs bekannt."

_________________
Wir können den Wind nicht bestimmen aber die Segel richtig setzen (SENECA)


Bild


A little bit of HONEY a whole lot of JACK (Jack Daniels)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auf Deck
BeitragVerfasst: 2. Apr 2015, 17:35 
Offline
rettender Engel
rettender Engel
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 1239
Geschlecht: weiblich
CF: Piratenstützpunkt von Black Shade und Le Renard - Black Shades Haus

Catherine hatte sich beeilt, schnellstmöglich die Dianne zu erreichen und betrat kurze Zeit später das Deck. Alle waren sehr beschäftigt damit, das Schiff zum Auslaufen klar zu machen. Nur Jack stand da und schien auf sie zu warten.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auf Deck
BeitragVerfasst: 3. Apr 2015, 11:11 
Offline
Capitaine Le Renard
Capitaine Le Renard
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 1805
Geschlecht: männlich
Sobald Catherine an Deck erschien, eilte Jack ihr entgegen. Er blieb direkt vor ihr stehen, suchte den Blick in ihre Augen und strich ihr sanft über die Wange. Dann senkte er seine Lipoen auf Ihre zu einem. Leidenschaftlichen Kuss. Einige wenige außer Mannschaft johlten und stimmten ein unzüchtiges Lied an. Doch Jack ließ sich davon nicht stören.
Nachdem er den Kuss beendet hatte, behielt er seine Gattin im Arm und betrachtete sie mit einem Lächeln. Dann erkundigte er sich:"Wie geht es Mathilde? Ist an dem Kind alles dran?"

_________________
Wir können den Wind nicht bestimmen aber die Segel richtig setzen (SENECA)


Bild


A little bit of HONEY a whole lot of JACK (Jack Daniels)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auf Deck
BeitragVerfasst: 3. Apr 2015, 12:27 
Offline
rettender Engel
rettender Engel
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 1239
Geschlecht: weiblich
Auf das Gejohle und das darauf folgende Lied ging Catherine nicht weiter ein. Beides kannte sie bereits und war es gewohnt.

"Es geht beiden gut. Auch Ciaran scheint sich endlich gefangen zu haben", antwortete sie. "Ich soll Dir eine gute Fahrt wünschen".

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auf Deck
BeitragVerfasst: 3. Apr 2015, 13:05 
Offline
Capitaine Le Renard
Capitaine Le Renard
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 1805
Geschlecht: männlich
"Ich wünschte beinahe, ich würde diese Fahrt nicht antreten. Aber ich kann nicht anders." Jack lächelte, ein Lächeln, dass seine Augen nicht erreichte. Abermals zog er Catherine zu einem Kuss an sich. Während seine Fingerspitzen dann zärtlich über ihre Nase und ihre Lippen strichen, merkte er an:"Acacia erwartet ein Kind. Jedenfalls hat Toulouse das berichtet. Ich möchte, dass du ein Auge auf sie hast. Und sobald etwas ist, ziehst du Ana Juanita hinzu. Acacia hatte einen Sohn, den sie verloren hat. Noch so ein Unglück wird sie vielleicht nicht ertragen. Ich mache mirSorgen um meine Cousine. Besonders jetzt angesichts der Ereignisse mit Nate."

_________________
Wir können den Wind nicht bestimmen aber die Segel richtig setzen (SENECA)


Bild


A little bit of HONEY a whole lot of JACK (Jack Daniels)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auf Deck
BeitragVerfasst: 3. Apr 2015, 20:53 
Offline
rettender Engel
rettender Engel
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 1239
Geschlecht: weiblich
"Ich werde dafür beten, dass Ihr alle heil wieder zurück kommt. Ob es Dir gefällt oder nicht", ließ Catherine ihn mit ernstem Gesichtsausdruck wissen.

Dann jedoch hörte sie zu, was Jack ihr bezüglich seiner Cousine zu sagen hatte. Einerseits freute es die, dass Acacia ein Kind erwartete, allerdings waren Jacks Sorgen wohl nicht unbegründet. "Ich werde für sie da sein", versprach Catherine.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auf Deck
BeitragVerfasst: 4. Apr 2015, 07:58 
Offline
Capitaine Le Renard
Capitaine Le Renard
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 1805
Geschlecht: männlich
"Ja, dass wirst du, mon ange, denn wir sind die einzige Familie, die Acacia hat."
Dann führte er Catherine zu dem vorbereiteten Picknick hinüber, ließ sie sich setzten und reichte ihr Wein. Eben wollte er erklären, welche Speisen dargeboten wurden als die Zwillinge angelaufen kamen. "Maman, in der Neuen Welt gibt es Wölfe. Papa soll uns einen Wolf mitbringen. Für Faye zur Gesellschaft." Es war nicht Aliénor, die dies äußerte sondern Cédric.
Jack konnte sich ein Schmunzeln nicht verkneifen. Allerding war sein Tonfall doch streng als er antwortete:"Faye ist alt. Sie wird nicht mehr lange am Leben sein. Aber wir haben ihre Welpen. Ich werde ganz sicher keinen Wilden Wolf auf mein Schiff und diese Insel bringen. Und genau solches Seemannsgarn ist es, warum ich froh bin Euch hier inSicherheit zurück lassen zu können. Cathérine, ich würde es aber befürworten, wenn die Kinder das Reiten erlernen würden. Ich denke, Captain Farrell und du werden da gute Lehrmeister sein." Hatten die Kinder eben schon Schmollmäulchen gezogen, so wären sie jetzt wieder versöhnt. Jack nutzte dieGelehenheit als die Beiden hungrig über die Speisen herfielen,ergriff die Hand seines Weibes und steckte ihr einen Ring mit einem großen Smaragd an den Finger. Einen Moment behielt er Catherines Hand in seiner.

_________________
Wir können den Wind nicht bestimmen aber die Segel richtig setzen (SENECA)


Bild


A little bit of HONEY a whole lot of JACK (Jack Daniels)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auf Deck
BeitragVerfasst: 4. Apr 2015, 11:40 
Offline
rettender Engel
rettender Engel
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 1239
Geschlecht: weiblich
"Das ist doch selbstverständlich".

Sie trat an seiner Seite in Richtung des vorbereiteten Picknicks, als die Zwillinge angerannt kamen. Sie waren ganz begeistert von den angeblichen Wölfen in der neuen Welt, waren aber schnell wieder besänftigt, als Jack vorschlug, dass sie reiten lernen sollten. "Was denkst Du Jack? Wäre es möglich, auf der Insel eine Pferdezucht zu betreiben? Die Kinder sollen schließlich beide ihr eigenes Pferd bekommen doch dazu haben wir zu wenige und es würde mir ...". Das letzte Wort vermochte Catherine nicht auszusprechen denn Jack hatte ihr einen wunderschönen Ring an den Finger gesteckt. "Du schaffst es immer wieder, mich aufs Neue zu überraschen. Er ist wunderschön", lächelte sie und schenkte Jack einen Kuss.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auf Deck
BeitragVerfasst: 5. Apr 2015, 08:07 
Offline
Capitaine Le Renard
Capitaine Le Renard
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 1805
Geschlecht: männlich
Jack nahm den Kuss an und schenkte Catherine ein Lächeln. Er wählte die Schmuckstücke immer mit sehr viel Bedacht aus. Und er wartete immer auf eine angemessene Gelegenheit für seine Geschenke. Es beruhigte ihn sehr zu wissen, dass sein Weib genügend erlesene Schmuckstücke besaß, dass sie sich und den Kindern ein bequemes Leben ermöglichen könnte, wenn er nicht zurück kehrte. Schnell verdrängte er die trüben Gedanken und ging nochmals auf das Thema Pferde ein: "Besprich das mal mit Black Shade, was er von einer Pferdezucht hält, mon ange. Das ist etwas, womit ich mich nicht wirklich auskenne. Aber ich erkenne ein gutes Reittier, wenn ich es sehe." Er griff zu den Speisen.

_________________
Wir können den Wind nicht bestimmen aber die Segel richtig setzen (SENECA)


Bild


A little bit of HONEY a whole lot of JACK (Jack Daniels)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 338 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 9, 10, 11, 12, 13, 14  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker