Secret of The Cursed Island & The Black Seawolf

Ein Historisches Piraten RPG mit Fantasyelementen, spielt etwa Ende des 17.Jahrhunderts.
Aktuelle Zeit: 20. Feb 2018, 06:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 163 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Black Shades Haus
BeitragVerfasst: 27. Sep 2014, 12:38 
Offline
Pirat
Pirat
Benutzeravatar

Registriert: 05.2013
Beiträge: 54
Geschlecht: männlich
"Auf ein Wort Captain," mit einem verschlagenen Lächeln drängte sich Captain Nate an Black Shade vorbei nachdem ihm auf sein heftiges Klopfen geöffnet worden war. Ohne eine Begrüssung oder Aufforderung des Iren abzuwarten, fuhr er fort: "Ich muss Euch warnen, Black Shade. Es geht um meinen nichtsnutzigen Neffen. Der Junge hintergeht Euch. Soeben sah ich, wie er mit Eurem Weib in den Wald ging. Sagt, Shade, hat Euer Sohn nicht recht helles Haar?" Nate liess die Blicke auf der Suche nach Aiden durch den Raum wandern. Dann wandte er sich wieder dem Schwarzhaarigen zu: "Er hat immer irische Huren gehabt. Ich warne Euch, Black Shade. Ich glaube, er stellt Eurem Weibe nach. Und vielleicht setzt sie Euch mit ihm nicht zm ersten Mal Hörner auf. Welchen Grund sollte es wohl sonst haben, dass die beiden im Wald verschwinden, nicht wahr?!" Der alte Mann grinste dreckig.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Black Shades Haus
BeitragVerfasst: 28. Sep 2014, 16:14 
Offline
Dark Angel of Revenge
Dark Angel of Revenge
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 733
Geschlecht: männlich
Entgeistert schaute Shade seinen Gegenüber an als der eintrat und solch unverschämte Dinge gegen Jack und Lindsey vorbrachte. Mit eisigenBlicken musterte er ihn dann und zischte: "Haltet euren Mund Captain Nate. Erstens würde Jack mich niemals Verraten und zweitens meine Gemahlin mir niemals die Hörner aufsetzen. Geschweige denn dass sie eine irische Hure ist. Besser ihr schweigt über Dinge von denen ihr nicht wirklich etwas wisst. Und nun seht zu dass ihr davonkommt und Land gewinnt. Ich habe besseres zu tun als mich mit euren Kindereien zu beschäftigen. " Shade knurrte Nate regelrecht drohend an. Es ging ihm gehörig gegen Strich was der da gerade wieder veranstaltete.

_________________
Níl ach an saol ar an seacht farraigí chiallaíonn saoirse fíor!/Only Life on the seven Seas do mean true Freedom!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Black Shades Haus
BeitragVerfasst: 28. Sep 2014, 16:34 
Offline
Pirat
Pirat
Benutzeravatar

Registriert: 05.2013
Beiträge: 54
Geschlecht: männlich
Zujenen Zeiten als Jacob Nathaniel Allen noch ein Spross aus Gutemhause und ein Ehrenmsnn war, hätte er diese Sache vielleicht auf sich beruhen lassen. Doch nun konnte er nicht anders als ein paar gehässige Worte los zu wrrden: "Ihr werdet schon noch sehen, was Ihr davon habt, Euer Vertrauen einer Rothaarigen Kebse und diesem Windhund zu schenken, Black Shade. Der Junge hat keine Ehre im Leib genau wie sein Vater, dieser heruntergekommene französische Hurenbock an den meine Schwester ihr Herz verschleuderte. ihr wrrdet am eigenen Leib spüren, dass seine Meinung wandelbar ist, wie der Wind und er sein Wort nicht hält." Captain Nate liess ein dreckiges Lachen ertönen und verliess das Haus. Er wusste, dsss er auf diese Weise mit seinen Schmähungen keinen Erfolg haben würde. Doch er kam nicht dahinter, was Shade und Jack miteinander Verband und wie man einen Keil zwischen sie treiben könnte. Kurz erwog er mit seiner Beobachtung zu Catherine Perrier zu gehen. Doch auch sie wäre wohl dem Gerede so wenig zugänglich wie Black Shade. Sie vertraute ihrem Gatten, mutmasste Nate. Er lenkte seine Schritte zum Versammlungsplatz.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Black Shades Haus
BeitragVerfasst: 15. Okt 2014, 12:08 
Offline
Dark Angel of Revenge
Dark Angel of Revenge
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 733
Geschlecht: männlich
Verärgert schaute Shade hinter Captain Nate her. Er war sich recht sicher dass Jack sein Wortr halten würde und überhaupt was wusste der Kerl schon über Lindsey,und was masste sich der an derart über sie herzuziehen. Mit eisiger Mine trat er heraus nachdem Captain Nate endlich seiner Aufforderung nachgekommen war das Haus zu verlassen. Und wenn hier einer gefährlich für Frauen und die an sich gesamte Gemeinschaft hier war dann ja wohl eher diese hinterhältige Ratte als er selbst, ein anderer oder gar Jack. Angewidert stapfte Shade aus dem Hause auf der Suche nach Jack.

_________________
Níl ach an saol ar an seacht farraigí chiallaíonn saoirse fíor!/Only Life on the seven Seas do mean true Freedom!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Black Shades Haus
BeitragVerfasst: 21. Okt 2014, 10:47 
Offline
rebellische Abenteurerin
rebellische Abenteurerin
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 291
Geschlecht: weiblich
CF: Piratenstützpunkt von Black Shade und Le Renard - Nördliche Bucht

"Papa sieh nur, was ich gefunden habe", rief Aidan seinem Vater entgegen und streckte ihm voller Stolz ein paar Muscheln nach oben.

Kurz darauf erschien auch Lindsey. Sie musterte ihren Gatten kurz. Irgendetwas schien nicht zu stimmen. "Was ist denn passiert?", erkundigte sie sich daher. "Übrigens habe ich Antwort aus Port Royal erhalten. Wusstest Du, dass Matthew nun doch nicht am Bündnis teilnehmen wird sondern Captain Evans? Der ist mittlerweile übrigens Commodore".

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Black Shades Haus
BeitragVerfasst: 27. Okt 2014, 06:09 
Offline
Pirat
Pirat
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 159
Geschlecht: männlich
Cf: Piratenstützpunkt, Nördliche Bucht

Kurz nach Lindsey betrat such Seamus O'Leary Black Shades Haus. Mit einem breiten Grinsen meinte er:"Ich dachte schon, Ihr hättet mit Eurem Rotschopf ein Stelldichein im Wald gehabt, Black Shade. Aber ich musste erfahren, dass sie nur den Postillon spielt. Wir haben also Nachrichten aus Port Royal. Nun das ist erfreulich. Mein Captain wird das wohl auch gerne hören." Seamus Strich dich durch den Bart und ließ sich auf der nächstbesten Sitzgelegenheit nieder. Noch immer grinste er breit


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Black Shades Haus
BeitragVerfasst: 27. Okt 2014, 06:29 
Offline
Capitaine Le Renard
Capitaine Le Renard
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 1805
Geschlecht: männlich
Cf: Piratenstützpunkt, Ana Jusnitas Hütte

Jack grinste breit. Auf dem Weg zu Black Shade hatte er sich mit Dylan unterhalten. Sie hatten über Frauen gesprochen. Dabei war es Jack nicht entgangen, dass Shades jüngerer Bruder eine Schwäche für Miss Rowena Livinstons hatte. Doch er kam von den Gedanken ab als er einen Schatten bemerkte. Blitzschnell stieß er den anderen zur Seite und kam selbst zu Fall als auch schon ein geworfener Dolch im Holz von Shades Haus stecken blieb. "Diantre!" Jack blieb vorsichtshalber am Boden liegen. Er gab Dylan ein Zeichen es ihm nachzutun. Und in der Tat folgten dem Dolch noch zwei Messer.

_________________
Wir können den Wind nicht bestimmen aber die Segel richtig setzen (SENECA)


Bild


A little bit of HONEY a whole lot of JACK (Jack Daniels)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Black Shades Haus
BeitragVerfasst: 27. Okt 2014, 21:06 
Offline
Dark Angel of Revenge
Dark Angel of Revenge
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 733
Geschlecht: männlich
Shade hatte gerade das Haus verlassen wollen als Lindsey und Aidan wieder zurückkamen und Lindsey ihm Bericht erstattete dass sie Post aus Port Royal bekommen hatten. Er schaute kurz etwas irritiert drein ob der Mitteilung seiner Gemahlin und gerade als er ihr diesbezüglich etwas erwidern wollte kam auch noch sein ehemaliger erster Maat O'Leary dazu und kommentierte die Situation, daher kam er auch nicht dazu etwas bezüglich Aidans Fundstücken zu sagen. Nur wenig später kam den auch noch Jack in Begleitung von diesem Dylan O'Corey. Doch dann geschah etwas unerwartetes. Gerade nich rechtzeitig bevor einige Messser/Dolche in die Hauswand flogen war es ihm gelungen einrseits sich selbst schnell genug ins Haus zu retten und auch noch Aidan und seine Gemahlin hereizuzerren so dass niemand zu Schaden kam.
"Was zum..." knurrte er gereizt."

_________________
Níl ach an saol ar an seacht farraigí chiallaíonn saoirse fíor!/Only Life on the seven Seas do mean true Freedom!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Black Shades Haus
BeitragVerfasst: 27. Okt 2014, 21:37 
Offline
Offizier des Seawolf
Offizier des Seawolf
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 134
Geschlecht: männlich
Cc: Piratenstützpunkt, Nördliche Bucht

Ciaran McCailin hatte ein wenig herum getrödelt von seinem eigenen Haus zu dem von Black Shade zu gelangen. Er machte sich große Sorgen um Mathildes Wohl. Er hatte schon mal eine Frau und ein Kind verloren. Gerne hätte er Mathilde in der Obhut der Heilerin gewusst, obwohl ihm Ana Juanita bisweilen recht unheimlich war. Ciaran erwog mit seinem Vetter darüber zu sprechen, doch Seamus erschien ihm doch nicht der rechte Gesprächspartner dafür zu sein. Unglaublicherweise hatte O'Leary seine Schwärmerei für Jack nicht aufgegeben, ebenso wenig wie sein Herumgetändelt mit dem Steuermann Lapierre. Doch Ciaran hatte sich wie alle daran gewöhnt. Ciaran schluckte. Und während er noch den Gedanken nach hing, dass er sich mit dieser Angelegenheit denn doch nur an Black Shade oder besser noch Jack wenden könnte, wurde er beinahe umgerannt. McCailin hielt den Mann fest, der an ihm vorbei wollte. Es war einer aus Captain Nates Crew. Ciaran war verwundert. Da der Mann sich wehrte, schlug er ihn kurzerhand nieder. Dann schleifte Ciaran McCailin ihn zu Shades Haus hinüber, wo sich ihm ein befremdliches Bild bot. "Was ist denn hier passiert ?" Aus Ciarans Ton war Erstaunen und Besorgnis heraus zu hören.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Black Shades Haus
BeitragVerfasst: 28. Okt 2014, 09:53 
Offline
rebellische Abenteurerin
rebellische Abenteurerin
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 291
Geschlecht: weiblich
Auf eine Antwort Shades musste Lindsey wohl noch ein wenig warten, denn ehe sie sich versah, zerrte er sie ins Haus, während sie aus dem Augenwinkel die Klinge eines Messers an sich vorbei rauschen sah. Irritiert stolperte sie ins Haus und lehnte sich drinnen gegen die nun verschlossene Tür. "Aidan, geh in Dein Zimmer", wies sie ihren verängstigt drein blickenden Sohn an. So lange sie nicht wussten, was sich hier abspielte, war es das Beste für das Kind, nicht hier zu sein. Ein fragender Blick auf ihren Gatten sagte ihr, dass dieser genau so wenig eine Ahnung davon, was hier vor sich ging hatte, wie sie selbst. So wagte sie einen Blick aus einem Fenster und erkannte McCailin, der jemanden zum Haus herüber schleifte.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Black Shades Haus
BeitragVerfasst: 1. Nov 2014, 13:01 
Offline
Captain der Handelsmarine
Captain der Handelsmarine
Benutzeravatar

Registriert: 11.2013
Beiträge: 119
Geschlecht: männlich
Dylan kam zuerst auf die Beine. Er Strecke Le Renard die Hand hin und half dem anderen aufzustehen. " Was zum Teufel, war das denn eben?" Captain O' Corey war mehr als verwundert. Er konnte sich nicht vorstellen, was jemanden dazu veranlassen könnte mit Messern nach ihm und Jack zu werfen. Dann fiel sein Blick auf Ciaran Mc Cailin und den Mann, den er heran schleppte. Dylan runzelte die Stirn und schritt zur Tür. Heftig pochte er dagegen:"Black Shade! Öffnet!"


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Black Shades Haus
BeitragVerfasst: 2. Nov 2014, 11:21 
Offline
Capitaine Le Renard
Capitaine Le Renard
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 1805
Geschlecht: männlich
"Diantre!" Jack ließ sich von Dylan aufhelfen und klopfte sich den Staub von der Kleidung. In seinem Blick lag ein wütendes Funkeln. Er folgte dem jungen irischen Captain als dieser nun bei Black Shade Einlass begehrte. Mc Cailin und dem Kerl, den er heranschleppte schenkte erscheinbar keinerlei Beachtung. Jack biss die Kiefer hart aufeinander, was darauf hin deutete, das er versuchte seine aufsteigende Wut zu unterdrücken.

_________________
Wir können den Wind nicht bestimmen aber die Segel richtig setzen (SENECA)


Bild


A little bit of HONEY a whole lot of JACK (Jack Daniels)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Black Shades Haus
BeitragVerfasst: 2. Nov 2014, 11:27 
Offline
rebellische Abenteurerin
rebellische Abenteurerin
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 291
Geschlecht: weiblich
Nicht Shade sondern Lindsey war es, welche die Tür öffnete, denn sie wollte endlich wissen, was hier los war. So drängte sie sich an ihrem Gatten vorbei, drückte die Türklinke herunter und öffnete. "Was zum Teufel ist hier los?" erkundigte sie sich bei Dylan, bevor ihr Blick abermals auf Ciaran fiel. "Ist das die Ratte, die mit den Messern nach uns geworfen hat?", rief sie zu ihm herüber und erkannte erst dann, dass besagte Ratte einer von Nates Männern war.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Black Shades Haus
BeitragVerfasst: 2. Nov 2014, 15:44 
Offline
Dark Angel of Revenge
Dark Angel of Revenge
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 733
Geschlecht: männlich
Shade schritt nach draussen nachdem Lindsey sich an ihm vorbeigezwängt hatte und musterte den Kerl den McCailin geschnappt hatte: "Oh jemand von Captain Nates Rattenbande anscheinend." knurrte Shade eisig und sah dann zu seinem Halbbruder und zu Jack. "Und jemand eine Ahnung was dieser Angriff sollte?" hakte er ebenso eisig bei Jack nach. Sowas ging ja mal gar nicht, was wurde hier eigentlich gespielt; plante Nate wohl etwas?

_________________
Níl ach an saol ar an seacht farraigí chiallaíonn saoirse fíor!/Only Life on the seven Seas do mean true Freedom!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Black Shades Haus
BeitragVerfasst: 6. Nov 2014, 09:00 
Offline
Capitaine Le Renard
Capitaine Le Renard
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 1805
Geschlecht: männlich
"Jon Hanson, Nates Erster Maat," stellte Jack mit einem kurzen Blick auf den Mann fest. Er warf Shade kurz einen vielsagenden Blick zu und trat ins Haus. Noch immer war das Funkeln in seinem Blick und seine angespannt Haltung sprach Bände.
Es war auch überhaupt keine Frage, dass Hanson der Messerwerfer war, denn jeder wusste, dass er sich darauf bestens verstand. Aber es stellte sich die Frage, was hier vorging. Was Captain Nates Plan war.

_________________
Wir können den Wind nicht bestimmen aber die Segel richtig setzen (SENECA)


Bild


A little bit of HONEY a whole lot of JACK (Jack Daniels)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Black Shades Haus
BeitragVerfasst: 6. Nov 2014, 10:42 
Offline
Offizier des Seawolf
Offizier des Seawolf
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 134
Geschlecht: männlich
"Die Ratte wollte davon laufen. Da habe ich ihn niedergeschlagen und her gebracht," meldete sich Ciaran Mc Cailin zu Wort. Er hatte die Messer im Türrahmen bemerkt. Und es war unzweifelhaft, dass die Klingen von Hanson stammten. Er betrat das Haus und warf den immer noch Bewusstlosen auf den Boden. Am liebsten hätte er ihm einen Tritt verpasst, doch Ciaran riss sich zusammen.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Black Shades Haus
BeitragVerfasst: 9. Nov 2014, 12:55 
Offline
Dark Angel of Revenge
Dark Angel of Revenge
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 733
Geschlecht: männlich
Shade musterte Jack nach wie vor eisig. "Nun immerhin ihr wart der jenige der nate und dessen Rattenbande hier angeschleppt habt nur weil ihr mit diesem Rattenkerl verwandt seid. Lasst euch gesagt sein es war ein Fehler und jetzt kommt mir nicht mit gewissen Sprüchen bezüglich der Verfluchten Insel. Nates Stelle hätte auch sehr gut ganz jemand anderes ausfüllen können. Ich kenne diese verdammten Sprüche in und auswendig." knurrte Shade und sah dann zu Ciaran, musterte diesen Hanson und meinte dann zu Ciaran gewandt: "Fessle diese nichtsnutzige Ratte, aber verknot ihn gut verstanden?"

_________________
Níl ach an saol ar an seacht farraigí chiallaíonn saoirse fíor!/Only Life on the seven Seas do mean true Freedom!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Black Shades Haus
BeitragVerfasst: 11. Nov 2014, 12:29 
Offline
Captain der Handelsmarine
Captain der Handelsmarine
Benutzeravatar

Registriert: 11.2013
Beiträge: 119
Geschlecht: männlich
Während Jack ob der Vorwürfe nur den Blick senkte und seine Wut durch leises Zählen zu beherrschen suchte, wandte sich Dylan O'Corey an seinen Bruder :"Wurde nicht jeder von irgendjemand her gebracht? Es ist doch nicht Le Renards Schuld, dass Captain Nate eine veräterische, schurkische Ratte ist. Und jeder von uns hat einen Feind, dem er zu gern das Messer über die warme Kehle ziehen würde, nicht wahr, Shade?!"


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Black Shades Haus
BeitragVerfasst: 11. Nov 2014, 13:57 
Offline
rebellische Abenteurerin
rebellische Abenteurerin
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 291
Geschlecht: weiblich
Nun mischte sich auch Lindsey dazwischen. "Es mag ja sein, dass jeder von uns einen Feind hat", wandte sie sich an Dylan. "Aber es kann NICHT sein, dass wir uns hier gegenseitig verraten und sogar versuchen, uns umzubringen. Das hier ist ein Bündnis! Und manche Leute haben in diesem Bündnis einfach nichts verloren. Ich für meinen Teil will Nate und seine Ratten jedenfalls nicht dabei haben. Aber was sollen wir tun? Es ist zu spät. Nun sind sie hier, kennen die Insel und werden uns verraten, wenn wir sie fort schicken". Ihr Blicke wanderten durch den Raum in Erwartung irgendeiner Antwort, bis sie an Jack hängen blieben. "Jack? Es ist Euer Onkel. Was schlagt ihr vor? Und vor allem: Wem galt dieser Anschlag?"

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Black Shades Haus
BeitragVerfasst: 13. Nov 2014, 07:27 
Offline
Capitaine Le Renard
Capitaine Le Renard
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 1805
Geschlecht: männlich
Jack hob den Blick, bis er Lindsey direkt in die Augen sah. Es würde nichts bringen Ausflüchte zu suchen. Lady Rothaar hatte eine ehrliche Antwort verdient. "Ja, es stimmt, dass Nathaniel Allen mein Onkel ist. Aber mehr als das Blut verbindet uns nicht." Kurz streifte er Black Shade mit den Augen. Dann nahm Jack eine entspanntere Haltung ein und fixierte wieder Lindsey. "Der Anschlag war nur eine Ablenkung. Nate versucht mit allen Mitteln Zwietracht zwischen Black Shade und mir zu sähen. Die Klingen tragen sehr wahrscheinlich meine Markierung, so dass man mir den Anschlag hätte zurechnen können, wenn eines der Messer jemanden getroffen hätte. Ich gehe davon süß, dass Nate Hanson zum Lügen angestiftet hat." Er schöpfte Atem und fuhr fort:"Ich ging davon aus, dass es ein gute Idee wäre Nate zum Schein insBündnis aufzunehmen, um ihn im Auge zu behalten. Und es nimmt ihm die Möglichkeit sich mit Morgans Schergen, wie etw diesem Swift zu verbünden. Nate ist auf Gold und Geld aus. Er hofft durch den Schatz der Isla Calavera reich zu werden. Vielleicht verschafft uns das eine Möglichkeit ihn eine Weile ruhig zu stellen." Jack lächelte:"Ihr habt recht, Lindsey, verweisen wir ihn dieser Insel, wird er uns sofort verraten. Aber ich denke, dass er diese Insel nicht mehr verlassen wird. Jedenfalls nicht, wenn wir nicht jeden seiner Schritte verfolgen können."

_________________
Wir können den Wind nicht bestimmen aber die Segel richtig setzen (SENECA)


Bild


A little bit of HONEY a whole lot of JACK (Jack Daniels)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Black Shades Haus
BeitragVerfasst: 13. Nov 2014, 07:30 
Offline
Offizier des Seawolf
Offizier des Seawolf
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 134
Geschlecht: männlich
Nun meldete sich Mc Cailin zu Wort:"Wir sollten den Ratten zeigen, wer hier das Sagen hat. Shade, Jack, Ihr solltet Nates Crew die Kehlen aufschlitzen. Und dem dreckigen Bastard so eine Lektion erteilen. Wozu braucht der noch Schiff und Crew?"


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Black Shades Haus
BeitragVerfasst: 17. Nov 2014, 11:40 
Offline
rettender Engel
rettender Engel
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 1239
Geschlecht: weiblich
CF: Piratenstützpunkt von Black Shade und Le Renard - Nördliche Bucht

Es dauerte nicht lange, bis Catherine ihr Ziel erreicht hatte. Kurz klopfte sie an der Tür zu Black Shades Haus an und trat in ihrer Aufregung kurz darauf einfach ein, weil sie Stimmen im Inneren des Hauses vernommen hatte. Normalerweise war es nicht ihre Art, so unhöflich zu sein doch das war ihr in diesem Augenblick nicht sehr wichtig. "Jack", richtete sie ihre ganze Aufmerksamkeit als erstes auf ihren Gatten, ohne den Rest der Anwesenden zu beachten. "Was ist passiert? Man erzählt sich von einem Messeranschlag. Ist alles in Ordnung?"

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Black Shades Haus
BeitragVerfasst: 18. Nov 2014, 10:32 
Offline
Capitaine Le Renard
Capitaine Le Renard
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 1805
Geschlecht: männlich
Jack runzelte die Stirn. Soeben wollte er Ciarán McCailin eine Antwort geben als Catherine erschien. Sein Weib war in Sorge, so dass Jack sie an sich zog und ihr ins Ohr raunte: "Alles gut, mein Herz. Der alte Nate versucht Zwietracht zu sähen zwischen Shade und mir. Es wird ihm schwerlich gelingen." Er schaute ihr tief in die Augen und streichelte ihr zärtlich über die Wange. Doch der Augenblick währte nur kurz, dann kamen Aliénor und Cédric heriengestürmt: "Papa! Papa! Capitaine Shade!" Jack konnte sich ein Grinsen nicht verbeissen, denn Aliénor hatte ein kleines Holzschwert in der Hand und starrte Black Shade wütend an während Cédric krampfhaft bemüht war, ein Tuch auf seiner Hand festzuhalten.

Le Renard räusperte sich: "Wir sollten nach Hause gehen. Ich denke, diese Angelegenheit können wir auch auf der Versammlung erörtern." Er schaute in die Runde und fixierte dann Black Shade mit einem vielsagenden Blick.

_________________
Wir können den Wind nicht bestimmen aber die Segel richtig setzen (SENECA)


Bild


A little bit of HONEY a whole lot of JACK (Jack Daniels)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Black Shades Haus
BeitragVerfasst: 18. Nov 2014, 10:39 
Offline
Lady
Lady
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 50
Geschlecht: weiblich
Miss Livinston trat kurz nach den Kindern durch die Türe. Doch dann stockte sie, denn die herrschende Anspannung war fast greifbar. Unwillkürlich wich Rowena einen Schritt zurück und hätte beinahe aufgeschrien als sie eine Hand auf ihren Arm spürte. Doch als sie hochblickte, traf sie das freundliche Antlitz Captain O'Coreys, der ihr ein Lächeln schenkte und auch sogleich seine Hand fort nahm. Rowena atmete auf. Leise fragte sie beim Captain nach: "Was genau ist denn passiert?"


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Black Shades Haus
BeitragVerfasst: 21. Nov 2014, 14:15 
Offline
rettender Engel
rettender Engel
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 1239
Geschlecht: weiblich
Jacks Worte beruhigten Catherine und sie schenkte ihm ein Lächeln. Dieses Lächeln wich allerdings einem Grinsen, als sie Cédric und Aliénor herein stürzen sah. "Aliénor. Nimm Dein Holzschwert weg", ermahnte Catherine ihre Tochter mit bemüht strengem Tonfall. Dann wandte sie sich wieder an Jack. "Ja. Lass uns nach Hause gehen", stimmte sie ihm zu.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 163 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker