Secret of The Cursed Island & The Black Seawolf

Ein Historisches Piraten RPG mit Fantasyelementen, spielt etwa Ende des 17.Jahrhunderts.
Aktuelle Zeit: 20. Feb 2018, 06:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 194 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Nördliche Bucht
BeitragVerfasst: 18. Sep 2014, 14:40 
Offline
Captain der Handelsmarine
Captain der Handelsmarine
Benutzeravatar

Registriert: 11.2013
Beiträge: 119
Geschlecht: männlich
"Alison...Ally... Dann seid Ihr Alaric Adams Tochter?! Meine Schwester?!" Kurz huschte ein Ausdruck des Bedauerns über Dylans Züge. Doch dann schenkte er der jungen Frau ein verschmitztes Lächeln: "Es freut mich, Euch kennen zu lernen, Ally. Ihr habt sicherlich noch nicht viel von mir gehört. Es ergab sich erst kürzlich, das sich unsere Verwandtschaft herausstellte." Ein wenig unsicher nestelte er an seinem Medaillon herum und schaute zu Black Shade hinüber, der wirkte als hätte er nicht übel Lust dazu, Le Renard eine ordentliche Abreibung zu verpassen.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nördliche Bucht
BeitragVerfasst: 19. Sep 2014, 15:33 
Offline
Pirat
Pirat
Benutzeravatar

Registriert: 05.2014
Beiträge: 11
Geschlecht: nicht angegeben
Vorsichtig hatte Niall inzwischen die junge Lady an Land gebracht mit welcher man ihn sofort zu der Heilerinm gescheucht hatte. Nachdem er sie in deren Obhut zurückgelassen hatte gesellte er sich zu seinem Captain und äugte skeptisch in die Runde und gab wieder einige jener skeptischen Kommentare von sich: "Und ich sage euch Captain uns wird hier doch böses widerfahren und man wird uans umbringen oder schlimmeres ..."


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nördliche Bucht
BeitragVerfasst: 19. Sep 2014, 15:41 
Offline
Dark Angel of Revenge
Dark Angel of Revenge
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 733
Geschlecht: männlich
Shade äugte Jack immer noch mit diesem gereizten Blick an als wollte er ihn am liebsten vertrimmen und ihm eine gehörige Abreibung verpassen. Doch unterliess er das sondern hörte dessen Bericht zur Abwechslung mal zu. Als Jack geendet hatte zischte er lediglich leicht gereizt: "Ksssssssss ihr seid und bleibt ein unmöglicher Kerl französischer Pfau." Mehr sagte Shade dazu nicht mehr. Dann wandte sich sein Blick wieder Dylan zu und er musterte ihn eingehend er wusste nicht wirklich was er von dem Mann halten sollte, es würde wohl einiges an Zeit benötigen das herauszufinden.

_________________
Níl ach an saol ar an seacht farraigí chiallaíonn saoirse fíor!/Only Life on the seven Seas do mean true Freedom!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nördliche Bucht
BeitragVerfasst: 19. Sep 2014, 16:35 
Offline
Capitaine Le Renard
Capitaine Le Renard
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 1805
Geschlecht: männlich
Jack nahm die gereizte Bemerkung von Black Shade mit Humor und schenkte dem anderen lediglich ein breites Grinsen als Antwort. Dann begab er sich zu dem Zimmermann:"Nun denn, O'Connell, sagt mir, was ich tun muss, damit meine Familie möglichst schnell ein Dach über' m Kopf hat." Neugierig beäugte er die Männer, die mit gefällten Stämmen heran kamen, diese beschlugen und zerlegten.

_________________
Wir können den Wind nicht bestimmen aber die Segel richtig setzen (SENECA)


Bild


A little bit of HONEY a whole lot of JACK (Jack Daniels)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nördliche Bucht
BeitragVerfasst: 21. Sep 2014, 16:26 
Offline
Captain der Handelsmarine
Captain der Handelsmarine
Benutzeravatar

Registriert: 11.2013
Beiträge: 119
Geschlecht: männlich
"Bei Gott, Langham, ich bitte Euch, haltet den Mund," fuhr Captain O'Corey den Älteren an. Dann milderte Dylan seine Züge und meinte beschwichtigend: "Niall, ich schätze Euch als langjährigen Freund meines Va... unseres alten Captains. ihr seid ein Mann mit Erfahrung. Aber hier haltet Ihr Euch zurück, verflucht nochmal. Ja, wir befinden uns unter Piraten. ja, es ist kine einfache Situation. Es mag sein, dass man uns tötet, doch ihr müsst das nicht durch Eure Schmähreden begünstigen." Dylan war angespannt. es hatte den Anschein als ob sein älterer Bruder und Le Renard nicht eben die besten Freunde wären. Ja, es war für ihn fraglich, ob die beiden überhaupt Freunde waren. Dylan überlegte, ob Piraten überhaupt sowas wie Freunde hatten. Die ganze Lage war recht ungewiss. Sicher war, dass ein leiblicher Vater Alaric Adams als auch sein Bruder Black Shade berüchtigte Piraten waren. Und selbst Alison... Ally schien eine Seeräuberin zu sein. Ihm waren mehrere Seeleute aufgefallen, die sie mit Respekt, beinahe Unterwürfigkeit als Master grüssten. Und Dylan wurde klar, dass er wohl selbst nun ein Pirat war, oder zumindest beinahe. Er hatte zwei Damen aus Port Royal entführt. Ein zweifelnder Blick wanderte zur Hütte der Heilerin, wohin man Miss Rowena verbracht hatte. Gerne wäre er hinüber gegangen, um sich zu erkundigen, wie es ihr erging und was ihr fehlte. Doch auch wenn Le Renard nun einige Meter weiter mit dem Hausbau beschäftigt war, so wollte er sich dessen Anweisung nicht wiedersetzen.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nördliche Bucht
BeitragVerfasst: 27. Sep 2014, 11:58 
Offline
Pirat
Pirat
Benutzeravatar

Registriert: 05.2014
Beiträge: 11
Geschlecht: nicht angegeben
Langham schwieg betreten aber blieb dennoch misstrauisch. Zu sagen wagte er sich nun nichts mehr. Die Standpauke des Captains hatte anscheinend Wirkung gezeigt.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nördliche Bucht
BeitragVerfasst: 27. Sep 2014, 12:03 
Offline
Dark Angel of Revenge
Dark Angel of Revenge
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 733
Geschlecht: männlich
Shade musterte seinen jüngeren Bruder und dessen Kumpan. Entnervt verdrehte er die Augen ob dem Getue dieses närrischen Seemannes und schaute dann mit eisigen Blick zu Dylan: " Seht zu dass ihr euren Kumpan dort in Zaum haltet. Würde jemand aus meiner Crew soetwas herausnehmen würde er sich damit ziemlichen Ärger einfangen. Oder meinethalben knüpft diese Nervensäge am nächsten Mast auf ... "

_________________
Níl ach an saol ar an seacht farraigí chiallaíonn saoirse fíor!/Only Life on the seven Seas do mean true Freedom!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nördliche Bucht
BeitragVerfasst: 27. Sep 2014, 12:28 
Offline
Capitaine Le Renard
Capitaine Le Renard
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 1805
Geschlecht: männlich
Sechs Monate später:

Capitaine Le Renard betrat den Versammlungsplatz inmitten der Häuser. Er war mit einigen Leuten auf der Jagd gewesen und hatte reichlich Beute gemacht. Sein Blick glitt zu der grössten der massiven Holzhütten hinüber, dem Haus der Heilerin Ana Juanita. Von Ferne tönte das Schlagen von Äxten herüber. Auch jetzt noch wurden Hütten gebaut. Doch keine war so gross, wir jene, in der die Kranken behandelt wurden und die genau in der Mitte des entstehenden Ortes am Versammlungsplatz lag.
Am Rande, zum Meer hin und von einem grossen Garten umgeben lag Jacks eigenes Haus. Es hatte ihm schmerzende Knochen und so manche Wunde eingetragen aber letztlich hatte er mit eigenen Händen beim Bau des Hauses kräftig geholfen, was ihn noch immer mit Stolz erfüllte, wenn er das Werk betrachtete. In den letzten Monaten hatte er eine Menge über die Zimmermannsarbeit gelernt.
Bevor er seine Schritte heim lenkte, überlegte er, ob er nicht doch im Haus der Heilerin vorbei schauen sollte. Es war an der Zeit Miss Rowena Livinston einige Fragen zu stellen. Miss Berenice MacGorden hatten sie mit der "Shannon" fort geschafft. Mit seiner Hilfe hatte Captain O'Corey sie an einen anderen Kauffahrer übergeben, der sich auf dem Weg in die Gebiete nördlich der Karibik befand. Jack hoffte, dass sie vieleicht in der Neuen Welt ihr Glück fand. Er hatte sich in der Tat zu einem Gespräch mit Miss Berenice herab gelassen und ihr erklärt, dass er keinerlei Interesse an ihr hatte oder irgendwelche Gefühle für sie hegte. Le Renard überlegte es sich jedoch dann anders und trat den Heimweg an. Am Abend stand ein grosses Fest an und alle Kapitäne und ihre Crews würden sich versammeln. Dafür hatte er noch das eine oder andere vorzubereiten.
Doch dann zog ein roter Haarschopf seine Aufmerksamkeit auf sich. Jack grinste und beschleunigte seine Schritte: "Einen Moment, Lindsey. Ich habe da etwas für Euch." Bislang hatte er noch niemandem von dem Brief des Admirals aus Port Royal berichtet, den er bei sich trug. Unwillkürlich griff er nach dem Schreiben als er Black Shades Gattin nun auf einen schmalen Waldpfad folgte.

_________________
Wir können den Wind nicht bestimmen aber die Segel richtig setzen (SENECA)


Bild


A little bit of HONEY a whole lot of JACK (Jack Daniels)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nördliche Bucht
BeitragVerfasst: 27. Sep 2014, 14:34 
Offline
rebellische Abenteurerin
rebellische Abenteurerin
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 291
Geschlecht: weiblich
Lindsey, die soeben mit Aidan vom Strand gekommen war, der eine beachtliche Ausbeute an gesammelten Muschelschalen in den Händen trug, drehte sich herum, als jemand ihren Namen rief. Freundlich lächelte sie Jack entgegen. "Aidan wie wäre es, wenn Du Deinem Vater Deine Ausbeute zeigst", schlug sie dem Jungen kurz vor, dann wandte sie sich wieder an Jack. "Was habt Ihr denn für mich?", erkundigte sie sich neugierig und begutachtete das Schriftstück, welches er zum Vorschein brachte. Dann wies sie ihn mit einem Fingerzeig in Richtung des Waldes an, ihm zu folgen. Falls dieser Brief für sie sein sollte, so ging er gewiss niemand anderen etwas an.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nördliche Bucht
BeitragVerfasst: 27. Sep 2014, 15:00 
Offline
Capitaine Le Renard
Capitaine Le Renard
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 1805
Geschlecht: männlich
"Post aus Port Royal. Und diese Zeilen sind für Euch." Mit einem Lächeln händigte Jack Lindsey die Papiere aus als sie ein Stück den Waldpfad entlang ausser Sichtweite waren.
Er grinste breit und machte auf dem Absatz kehrt: "Und nun werde ich Cathérine wissen lassen, dass ich von der Jagd zurück bin. Wir sehen uns bei der Versammlung."
Dass man ihn mit Lindsey beobachtet hatte, davon nahm Jack keinerlei Notiz.

tbc-> Piratenstützpunkt, Haus von Le Renard

_________________
Wir können den Wind nicht bestimmen aber die Segel richtig setzen (SENECA)


Bild


A little bit of HONEY a whole lot of JACK (Jack Daniels)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nördliche Bucht
BeitragVerfasst: 29. Sep 2014, 17:11 
Offline
rebellische Abenteurerin
rebellische Abenteurerin
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 291
Geschlecht: weiblich
Mit glücklichem Lächeln trat Lindsey einige Zeit später aus den Büschen des Waldweges hervor. Sie war soeben dabei, die oberen Knöpfe ihres Hemdes zu schließen, denn darunter hatte sie den Brief verschwinden lassen. Die Antwort ihrer Eltern ... Anfangs hatte sie etwas gezögert, als sie die Handschrift ihres Vaters erkannte und hätte am liebsten nicht wieter gelesen doch dann überwand sie sich doch. Sie waren ihr überaus dankbar dafür, dass sie sich gemeldet hatte und wünschten ihr und ihrer Familie viel Glück. Den kleinen Aidan oder viel mehr das Bild, welches Shade von ihrem Enkel gezeichnet hatte, hatten sie tief ins Herz geschlossen. Kein Wort davon, dass sie nach Hause zurück kehren sollte lediglich die Bitte, regelmäßig einen Brief zu schreiben. Erleichterung machte sich in Lindsey breit. Zusätzlich hatte auch Matthew ein paar Zeilen verfasst und ihr mitgeteilt, dass Commodore Evans an seiner Statt an dem Bündnis teil nehmen würde. Nun stand sie am Rande des Versammlungsplatzes und nestelte versonnen am oberen Knopf ihres Hemdes herum. Das musste sie unbedingt Shade erzählen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nördliche Bucht
BeitragVerfasst: 30. Sep 2014, 07:19 
Offline
Pirat
Pirat
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 159
Geschlecht: männlich
"Ey,Ey, Lindsey, ein kleines Stelldichein gehabt," mit breitem Grinsen war Seamus O'Leary an die Rothaarige heran getreten. Doch er war sich sicher, dass Lindsey seinen Spruch als den Scherz auffasste, als der er gemeint war. In Erwartung Black Shade zu sehen, blickte Seamus zu der Stelle hinüber, wo Lindsey soeben hervor gekommen war. dann kratzte er sich am Bart und meinte: "Es heißt, bei der Versammlung heut Abend machen wir endlich handfeste Pläne, wann es zur Isla Calavera geht. Lapierre meinte, es gäbe neue Seekarten. Was denkt Ihr, Lindsey?"


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nördliche Bucht
BeitragVerfasst: 4. Okt 2014, 07:05 
Offline
Lady
Lady
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 50
Geschlecht: weiblich
Cc->Piratenstützpunkt, Ana Juanitas Hütte

"Oh bitte, Catherine, nennt mich Rowena. Ich betrachte Euch doch als Freundin," merkte Miss Livinston an während sie sich vom Haus der Heilerin langsam entfernten. Dann warf sie ihrer Begleiterin einen Blick zu und meinte:"Euer Mann, er ... er ist... Nun ja, ich fürchte mich ein wenig vor ihm. Aber er scheint Euch und die Kinder gut zu behandeln. Er ist Jäger, nicht wahr?" Als Rowena ins Stocken geriet, deutete sie mit den Händen Höhe an. Inder Tat hatte Catherines Gatte etwas beeindruckendes an sich, hatte sie befunden. Erwar selbst in einer Menschenmenge bestimmt nicht zu übersehen. Rowena schluckte und fuhr fort:"Um Euch und der Kinder Willen, werde ich mir Mühe geben. Aber verzeiht, im allgemeinen halte ich Männer nicht für nett und freundlich sondern für ausgemachte Teufel. Sie sind grobe, brutale Schurken, besonders Piraten. Sie... Sie haben meine Mutter.... Meine Mutter umgebracht." Ein paar Tränen liefen über Rowenas Wange und die wischte sie mit dem Ärmel weg.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nördliche Bucht
BeitragVerfasst: 4. Okt 2014, 09:29 
Offline
rettender Engel
rettender Engel
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 1239
Geschlecht: weiblich
CF: Piratenstützpunkt von Black Shade und Le Renard - Ana Juanitas Hütte

"Jack ist das Beste, das mir passieren konnte", gestand Catherine mit einem Lächeln. "Wisst Ihr, lange Zeit hatte ich den Glauben an die Liebe verloren. Und dann trat er in mein Leben und hat mich gelernt, wieder neu zu vertrauen". Kurz überlegte sie, ob sie Rowena mit ihrer Vergangenheit konfrontieren sollte und beschloss, genau das zu tun. "Mein verstorbener Ehegatte hat mich nicht gut behandelt. Man zwang mich zu dieser Hochzeit, weil meine Eltern der Ansicht waren, dass er eine gute Partie für mich sei. Doch das war er nicht". Sie hielt inne. Nein! Alles würde sie Rowena nicht erzählen. Noch nicht. "Ich kann Euch verstehen. Lange Zeit dachte ich eben so wie ihr über Männer. Und dann trat ausgerechnet dieser Pirat in mein Leben und überzeugte mich vom Gegenteil. Rowena ... Nicht alle Männer sind schlecht. Und auch nicht alle Piraten. Den meisten von ihnen hier ..." Sie machte eine ausladende Bewegung mit dem Arm "würde ich das Leben meiner Kinder und auch mein Eigenes in die Hände legen. Und ich möchte Euch gerne einige von ihnen vorstellen, wenn es Euch recht ist". Catherine bemerkte die Tränen, die über Rowenas Wangen liefen und legte tröstend einen Arm um ihre Schultern.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nördliche Bucht
BeitragVerfasst: 4. Okt 2014, 12:45 
Offline
Lady
Lady
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 50
Geschlecht: weiblich
"Piraten?! Hier?!" Geschockt starrte Rowena ihr Gegenüber an. Bisweilen hatte sie geglaubt, dass Alienor sich etwas zurechtspann, wenn sie behauptete ihr Papa wäre einer der weltbesten Piraten. Rowena schluckte, denn das wollte nicht so ganz zu dem Mann passen, dem sie eben begegnet war. Sie starrte Catherine an: "Ihr wollt behaupten, dass Euer Gatte ein Pirat ist? Und mir weismachen, dass ausgerechneten so einer Euch Liebe und Vertrauen gelehrt hat nachdem ihr unter einem Ehemann leiden musstet. Ich will nicht darüber sprechen, was man mir angetan hat. Aber Männer sind Barbaren und Piraten sind das größte Übel unter Ihnen!" Rowena schüttelte Catherines tröstenden Arm ab und machte Anstalten wieder zu Ana Juanita zurück zu gehen.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nördliche Bucht
BeitragVerfasst: 4. Okt 2014, 16:09 
Offline
rettender Engel
rettender Engel
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 1239
Geschlecht: weiblich
Verdammt! Das war gehörig schief gelaufen. Nach über einem halben Jahr war Catherine der Ansicht gewesen, dass man es langsam darauf anlegen könne doch da hatte sie sich wohl geirrt. "Rowena ...", versuchte sie zu beschwichtigen. "Bitte wartet". Catherine versuchte, nach der Hand der jungen Miss zu greifen, um sie aufzuhalten. "Ihr seid hier, weil ein Mann Euch vor besagten Barbaren beschützen wollte. Er hat Euch aus der Taverne geschafft, damit andere Männer nicht über Euch herfallen konnten. Vergesst das nicht. Nicht alle Männer sind Barbaren. Ich gebe zu, dass es keine sehr gute Idee von ihm war, Euch auch noch hier her zu verschleppen doch auf der Fahrt hier her hat Euch keiner der Männer auf dem Schiff ein Haar gekrümmt. Oder? Ich bitte Euch, gebt euch und den Menschen hier eine Chance".

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nördliche Bucht
BeitragVerfasst: 4. Okt 2014, 16:44 
Offline
Lady
Lady
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 50
Geschlecht: weiblich
Rowena spürte wie Catherine nach ihrer Hand griff, sie zurückzuhalten. mit Tränen in den Augen wandte sie sich zu der Blonden um:"Ich erinnere mich, dass ich den Gouverneur von Tortuga heiraten sollte. Ich sagte meiner Schwester, dass sie an meine Stelle treten können. Dann brach ich mit einer jungen Zofe zu einem Spaziergang auf. Was dann geschah, wie ich hier her kam, daran kann ich mich nicht erinnern. Nur dass ich sehr krank war, das weiß ich. Ich glaube bald wirklich, dass Euer Gatte ein Pirat ist. Und vielleicht habt Ihr mir Freundschaft vorgemacht, um mich in Sicherheit zu wiegen. Und nun wollt Igr mir die Männer schmackhaft machen, damit Euer Pirat mich leicht verschachern kann. Nein, Catherine ich werde niemals wieder einem Mann Vertrauen schenken. Selbst mein eigner Vater Zwang mich zu der Verlobung mit dem Gouverneur. Ich hoffe, sowohl er als auch der edle Herr denken, dass ich tot sei. Sollte sich mir jemals wieder ein Mann nähern und sich mir aufdrängen, so würde ich nicht zögern, meinem Leben ein Ende zu setzen." Rowena hatte sich in Rage geredet und schnaubte nun wütend. Ihr Blick fiel auf Cedric und sie fügte an:"Ihr solltet Euren Sohn vor diesem Übel beschützen, Catherine. Ihr solltet ihn in einem Kloster aufwachsen lassen mit seiner Schwester, damit er nicht auch eines Tages so ein übler Schurke wird, der sich an Unschuldigen vergreift und Yfrauen schändet. Vielleicht sollte ich auch ins Klosteer gehen."


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nördliche Bucht
BeitragVerfasst: 5. Okt 2014, 14:42 
Offline
rettender Engel
rettender Engel
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 1239
Geschlecht: weiblich
"Cédric und ich werden nicht ins Kloster gehen!", platzte es aus Aliénor heraus. "Und Cédric wird auch kein Schurke. Das würde unser Papa niemals zulassen! Der ist nämlich auch kein Schurke!" Catherine warf ihrer Tochter einen warnenden Blick zu. "Sei still Aliénor!" Dann schob sie die Kinder ein Stück weiter weg. "Geht doch zu Tante Lindsey und fragt, ob Aidan mit Euch spielen darf", schlug sie vor und die Kinder zogen murrend von dannen.

"Es tut mir leid Rowena. Manchmal ist Aliénor vorlauter als sie es sein sollte", entschuldigte sie sich bei ihrer Begleiterin und setzte dann wieder bei ihrem ursprünglichen Thema an. "Der Captain der Shannon hat uns erzählt, dass er Euch mit Berenice McGorden in Rosie's Taverne gesehen hat. Ihr wurdet bedrängt und er hat Euch zum Schutz mit auf sein Schiff genommen. Doch das habe ich Euch ja bereits erklärt. Und bitte ... Ihr dürft Euch nicht als Gefangene sehen. Niemand will Euch verschachern und ich möchte Euch niemanden schmackhaft machen. Wenn Ihr keinen Kontakt zu Männern wollt, dann können wir beide auch alleine umher ziehen. Oder wenn Ihr mögt stelle ich Euch Ally und Lindsey vor. Und meiner Mutter ... Vielleicht würde es Euch gut tun, ein wenig Abwechslung zu erfahren. Niemand wird Euch hier zu irgendetwas drängen".

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nördliche Bucht
BeitragVerfasst: 5. Okt 2014, 15:27 
Offline
Lady
Lady
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 50
Geschlecht: weiblich
Rowena runzelte die Stirn und schaute auf das vorlaute Mädchen herab. Im Munde des Kindes klang Vorwurf mit. Sie senkte den Blick und zuckte mit den Schultern. Als Catherine ihre Kinder fort geschickt hatte, sah Rowena sie an. Sie schwieg als Catherine ihr erzählte, was vorgefallen sein sollte.
"Ich... ich fühle mich nicht als Gefangene. Im Gegenteil, hier bei Ana Juanita habe ich mich endlich seit langer Zeit wieder frei gefühlt. Auf der Plantage... Vater verlangte, dass ich Mutter ersetzte, doch das konnte ich nicht. Ich... Ihr seid so bewandert in allem was eine Hausfrau können muss, Cate. Ich verstehe davon nichts. Ohne die Dienstrboten wären wir aufgeschmissen gewesen, wahrscheinlich verhungert. Und dann zwang Vater mich zu der Verlobung und brachte uns nach Port Royal. Anabel mag den Gouverneur und ich wünschte, er würde sie zur Frau nehmen. Ich mag ihn nicht. Und ich bin bestmmt keine gute Ehefrau. Ich wüsste nicht, was ich da tun sollte. Oh Catherine, es tut mir leid, was ich gesagt habe. Aber vielleicht sollte ich wirklich in ein Kloster gehen... Ich weiss nicht... Und wer sind diese Leute, von denen Ihr berichtet? Ich kenne weder eine Shannon, noch einen Captain davon auch keine Berenice MacGorden... und sicherlich gehe ich nicht in irgendwelche Tavernen." Rowena war sehr verunsichert.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nördliche Bucht
BeitragVerfasst: 5. Okt 2014, 16:15 
Offline
Captain der Handelsmarine
Captain der Handelsmarine
Benutzeravatar

Registriert: 11.2013
Beiträge: 119
Geschlecht: männlich
Dylan traute seinen Augen nicht als er ein wenig abseits des Versammlungsplatzes in der Gasse die zu Ana Juanita führte Miss Livinston gewahr wurde. Er setzte ein Lächeln auf und näherte sich. Dann wurde er die Gattin von Le Renard gewahr. Dylan rief sie an:"Catherine. Seid gegrüsst. Sind die Jäger zurück?" Er hielt auf Rowena zu, ergriff ihre Hand und drückte einen Kuss darauf:"Miss Livinston. Ich sehe mit grosser Freude, dass Ihr genesen seid." Auf ihren fragenden Blick hin schenkte Dylan ihr ein charmantes Lächeln: "Vieleicht erinnert Ihr Euch nicht mehr genau. Ich bin Captain Dylan O'Corey von der "Shannon". Ich brachte Euch her nachdem man sich in Rosies Taverne im Hafen von Port Royal an Euch vergreifen wollte. Man hatte Euch und Miss MacGorden betrunken gemacht."


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nördliche Bucht
BeitragVerfasst: 6. Okt 2014, 11:03 
Offline
rettender Engel
rettender Engel
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 1239
Geschlecht: weiblich
Kaum hatten sie über den Captain der Shannon gesprochen, gesellte er sich auch schon zu ihnen, was Catherine mit skeptischem Blick beäugte. Allerdings wandte sie sich freundlich an den Mann, der Miss Livinston mit einem Handkuss begrüßte. "Die Jäger sind zurück und haben reichlich Beute gemacht", erklärte sie ihm, dann wurde sie jedoch ernst. "Wenn ich Euch nun allerdings bitten dürfte, uns wieder alleine zu lassen? Miss Livinsten braucht noch sehr viel Ruhe". Catherine fürchtete, dass diese Begegnung zu viel für Rowena wurde.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nördliche Bucht
BeitragVerfasst: 6. Okt 2014, 11:17 
Offline
Captain der Handelsmarine
Captain der Handelsmarine
Benutzeravatar

Registriert: 11.2013
Beiträge: 119
Geschlecht: männlich
Mit aufrichtigem Bedauern sah Dylan erst Catherine, dann Rowena an. Er wollte Miss Livinstons Hand ergreifen, ließ die Seine dann jedoch sinken. "Ihr habt wohl recht, Catherine. Wo finde ich denn Le Renard? Ich muss mit ihm über ein paar Seekarten sprechen." Der Blick des Captains verweilte auf Rowena und offensichtlich gefiel ihm, was er sah. " Nun denn, Miss Livinstons."


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nördliche Bucht
BeitragVerfasst: 6. Okt 2014, 11:28 
Offline
Lady
Lady
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 50
Geschlecht: weiblich
Mit leicht panischem Blick reagierte Rowena auf den Fremden Mann, der sich ihnen näherte. Er nahm ihre Hand und drückte einen Kuss darauf; Rowena wischte die Hand unauffällig an ihrem Rock ab. Er gab sich ihr als Captain O'Corey zu erkennen. Jener Mann den Cate erwähnt hatte, der dafür verantwortlich war, dass er sie hier war. Unsicher schaute Rowena die Freundin an, die den Mann in die Schranken wies. "Ähm. Danke." Rowena räusperte sich. " In der Tat. Ich... ich brauche Ruhe. Wenn... später, Captain, müsst Ihr mir alles erzählen... Aber ich brauche noch ein paar Tage."


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nördliche Bucht
BeitragVerfasst: 11. Okt 2014, 11:19 
Offline
Offizier des Seawolf
Offizier des Seawolf
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 134
Geschlecht: männlich
"Catherine. Ist Jack zurück?" Mit schnellen Schritten kam Ciaran Mc Cailin zu der kleinen Gruppe herüber. Er hatte für Miss Livinston aber nur ein breites Grinsen übrig, dann wurde seine Miene wieder ernst. "Eure Brut vergreift sich an Mathildes Bienenstöcken. Macht kein Gezeter, wenn Eure beiden Plagegeister nachher ganz zerstochen sind. Die Kleine sieht nicht nur aus, wie Jack, sie hat auch Haare auf den Zähnen und ist frech. Solltet Eurem Mann mal empfehlen, ihr Manieren beizubringen." Es war offensichtlich, dass sich Mc Caillin darüber ärgerte.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nördliche Bucht
BeitragVerfasst: 12. Okt 2014, 13:41 
Offline
rettender Engel
rettender Engel
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 1239
Geschlecht: weiblich
"Er ist bei der Heilerin", gab Catherine dem Captain Auskunft, bevor dieser sich von ihnen verabschiedete.

Sich danach jedoch weiter in Ruhe mit Miss Livinston zu unterhalten, sollte ihr nicht möglich sein, denn der sehr verärgert wirkende Ciaran McCailin gesellte sich zu ihnen. Catherine hörte sich an, was ihn so sehr verärgerte und zog die Augenbrauen zusammen, nachdem er geendet hatte. "Und Ihr zieht es lieber vor, Euch zuerst bei mir darüber auszulassen, anstatt die beiden davon abzuhalten", stellte sie nun ihrerseits verärgert fest, bevor sie sich an die junge Miss wandte. "Ein weiterer Nachteil des männlichen Geschlechts. Sie denken nicht nach". Ein vernichtende Blick auf Ciaran und sie eilte in Richtung der Bienenstöcke. "Folgt mir, Miss Livinston".

Davon ausgehend, dass Rowena ihr tatsächlich gefolgt war, warf sie nu einen strengen Blick auf ihre Kinder. Cedric saß jammernd am Boden, während Alienor immer noch an den Bienenstöcke zu Gange war. "Aua, aua. Mama eine Biene hat mir in die Hand gestochen", schluchzte der kleine Junge, als er seine Mutter entdeckte.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 194 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker