Secret of The Cursed Island & The Black Seawolf

Ein Historisches Piraten RPG mit Fantasyelementen, spielt etwa Ende des 17.Jahrhunderts.
Aktuelle Zeit: 20. Feb 2018, 06:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 251 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Versammlungsplatz
BeitragVerfasst: 25. Aug 2015, 13:42 
Offline
Piratin
Piratin
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 192
Geschlecht: weiblich
"Weiß nicht wo der Steuermann ist," brummte Balthazar missmutig. Er erschrak als die Madame nach der Rumflasche griff und einen kräftigen Schluck nahm. Er entriss ihr die Flasche und warf sie fort. Mit einem Blick auf seinen Capitaine meinte er:"Weiss nicht, was er getan hat. Geht mich nichts an. Aber ein Weib gehört an die Seite ihres Mannes." Bevor er dem noch etwas hinzufügen konnte, fiel ein Schatten über ihn und Catherine. Captain O'Riordan war während des Gesprächs unbemerkt heran gekommen. "Wenn Ihr trinken wollt, Cate, dann lasst Euch Wein bringen oder Bier. Der rRum ist zu stark für Euch und die Kinder, sagt Ana. Ich glaube, Ihr solltet Euch um Jack kümmern. Nicht gut, nach dem Fieber hier im Sand zu liegen. Er scheint erschöpft. Jetzt wo er endlich wieder hier ist sollte er doch eine weiche Bettstatt und sein Weib an seiner Seite haben." Acacia lächelte. Sie konnte von den ganzen Problemen und Missverstndnissen nichts wissen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Versammlungsplatz
BeitragVerfasst: 25. Aug 2015, 14:23 
Offline
rettender Engel
rettender Engel
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 1239
Geschlecht: weiblich
Stumm sah Catherine zu, wie die Rumflasche, die sie eben noch in der Hand gehalten hatte, von Balthazar fort geworfen wurde. Auf seine Worte bezüglich Jack hatte Catherine keine Möglichkeit zu reagieren, denn ein Schatten fiel über ihn und Catherine und kurz darauf erklang Acacias Stimme hinter ihnen. Und nachdem sie geendet hatte, lachte Catherine kurz aber bitter auf. "Das sieht Jack anders".

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Versammlungsplatz
BeitragVerfasst: 25. Aug 2015, 14:36 
Offline
Piratin
Piratin
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 192
Geschlecht: weiblich
"So? Wie sieht er es denn?" Acacia war nun. Doch neugierig geworden. Sie quetschte sich mit ihrem Wein zwischen Catherine und Balthazar. "Ich hätte vermutet, dass er sich inzwischen für seine Worte an Bord entschuldigt hat. Ich hätte gedacht, dass er Euch mit ein paar blumigen Worten und Schmeicheleien, mit einem hübschen Stück Tand umgestimmt hat, um Euch dann die Lippen wund zu küssen. Immerhin war er ein Jahr auf See." Sie nahm von ihrem Wein und bot Catherine den Becher an.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Versammlungsplatz
BeitragVerfasst: 25. Aug 2015, 15:01 
Offline
rettender Engel
rettender Engel
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 1239
Geschlecht: weiblich
Catherine nahm einen großen Schluck von dem Wein, den ihr Acacia anbot und erzählte ihr alles, was geschehen war, nachdem sie wieder hier angekommen waren. Dann seufzte sie. "Ich habe das Gefühl, alles entgleit uns. Eigentlich bin ich her gekommen, damit wir versuchen können, in Ruhe darüber zu reden doch jetzt liegt Jack betrunken dort hinten in der Ecke". Sie seufzte abermals. "Ich weiß nicht, was mit uns passiert ist. Ich will einfach nur, dass es wieder so wird, wie es einmal war". Verzweiflung klang in ihrer Stimme mit.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Versammlungsplatz
BeitragVerfasst: 25. Aug 2015, 15:15 
Offline
Piratin
Piratin
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 192
Geschlecht: weiblich
"Immerhin ist er nur betrunken. Man hat erzählt, dass eine der Schankmaiden es versucht hat, mit Le Renard anzubandeln. Er hat sie abgewiesen. Zehn Stockhiebe hätte das Mädchen für ihre Dummheit verdient." Sie grinste breit. "Dass ist schon eine große Geste, die Taufe. Und ich kann verstehen, wie gekränkt dich Jack gefühlt haben muss, wenn ihr ihm daraufhin nicht schmachtend und verzeihend in die Arme sinkt. Oh, Catherine. Männer mögen es nicht, wenn man an ihrer Eitelkeit herumkratzt und ihren Stolz verletzt. Übt Euch in Geduld. Wenn Jack ausgeschlafen und wieder nüchtern ist, könnt Ihr auch wieder mit ihm reden." Acacia nahm einen Schluck Wein. Dann setzte sie in verschwörerischen Ton hinzu:"Manchmal sind aber auch der Worte zuviel gesagt und man sollte Taten sprechen lassen." Sie machte einige aussagekräftige Gesten, die Vate durchaus andeuteten ihren Gatten zu verführen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Versammlungsplatz
BeitragVerfasst: 25. Aug 2015, 16:58 
Offline
rettender Engel
rettender Engel
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 1239
Geschlecht: weiblich
Bezüglich Acacias Geste schüttelte Catherine den Kopf. "Nein ... Ich glaube, es ist wirklich ernst. Noch nie zuvor habe ich in Erwägung gezogen im Gästezimmer zu schlafen und Jack hat sich wegen eines Streites auch noch nie aus dem Haus verzogen. Wir müssen unbedingt reden. Dieses Mal ist es mit ein paar Liebkosungen bestimmt nicht getan. Jacks Rückkehr ist über und über mit Missverständnissen und gegenseitigen Vorwürfen bespickt und ich habe dieses Mal wirklich Angst, dass unsere Ehe vor dem Aus steht. Wir müssen reden. Gleich morgen".

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Versammlungsplatz
BeitragVerfasst: 25. Aug 2015, 17:08 
Offline
Piratin
Piratin
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 192
Geschlecht: weiblich
"Na gut. Der Morgen ist ja nicht mehr fern." Und damit gabAcacia das Gespräch als beendet. Sie hielt einen vorbeilaufenden Schiffsjungen auf und fragte:"Ist Black Shade schon hier? Meine alten Knochen sehnen sich nach dem heimischen Herdfeuer." Sie war einfach müde und abgespannt und fand, dass eine solche Versanmmlung zu dieser Stunde zuviel Aufhebens um einen wie Evans machte. Man hätte den Admiral gern dabei gehabt, denn Mathew war wirklich ein feiner Kerl. Aber er hatte ihnen nun mal Evans geschickt. Und bald mussten sie so oder so zur Isla Valavera aufbrechen, komme was wolle. "Bring uns mehr Wein, Bürschen".


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Versammlungsplatz
BeitragVerfasst: 25. Aug 2015, 17:33 
Offline
Capitaine Le Renard
Capitaine Le Renard
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 1805
Geschlecht: männlich
"Zehn Schläge." "Nein, gebt dem Bengel Hundert." "Knüpft ihn an der Rah auf, den Veräter" Jack würgte und versuchte sich vor den Peitschehieben zu ducken. Doch es gelang ihm nicht. Er hörte höhnisches Lachen als er seinen Schmerz heraus schrie. Und das verfluchte Seil um seinen Hals wurde enger uneingerechnet, schnürte ihm die Luft ab. Er schwitzte, er keuchte. Und mit einem Schrei fuhr er hoch.
Stimmengewirr. Jack konnte nicht einordnen wo er war. Was passierte hier?
Sein Kopf schmerzte und ihm wurde übel. Er sackte auf den Boden zurück und murmelte:"Hilfe. Helft mir." Tränen traten ihm in die Augen und es gab nur ein Wort, was diese ganzen Greuel zu vertreiben vermochte :"CATHÉRINE!"

_________________
Wir können den Wind nicht bestimmen aber die Segel richtig setzen (SENECA)


Bild


A little bit of HONEY a whole lot of JACK (Jack Daniels)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Versammlungsplatz
BeitragVerfasst: 25. Aug 2015, 22:21 
Offline
rettender Engel
rettender Engel
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 1239
Geschlecht: weiblich
Catherine erschrak, als sie Jacks Schrei hörte und sprang augenblicklich auf. Doch der große Schluck Rum, gepaart mit dem Wein, machte sich bemerkbar. Zudem war sie viel zu schnell aufgesprungen, was dafür Sorge trug, dass sie bedrohlich schwankte und sich im letzten Moment an Acacias Schulter festhalten konnte. Es dauerte eine Weile, bis sie sich gefangen hatte, doch dann eilte sie sogleich zu Jack und kniete kurz darauf neben ihm im Sand. "Jack ... Was ist los?" Ihre Stimme klang ernsthaft besorgt.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Versammlungsplatz
BeitragVerfasst: 25. Aug 2015, 22:41 
Offline
Capitaine Le Renard
Capitaine Le Renard
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 1805
Geschlecht: männlich
Er hing noch immer zwischen Wachen und Träumen. "Hilf mir. Rette mich, mein Engel. Bitte, rette mich. Vertreib die Dämonen." Seine Stimme ein leises Flehen. Dann schlug Jack die Augen auf. Ein Reflex er warf sich in die Arme seines Weibes und weinte lautlos. Tränen netzten ihr Kleid. Und letztlich wieder die flehende Bitte:"Bleib. Vertreib die Dämonen und rette mich."

_________________
Wir können den Wind nicht bestimmen aber die Segel richtig setzen (SENECA)


Bild


A little bit of HONEY a whole lot of JACK (Jack Daniels)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Versammlungsplatz
BeitragVerfasst: 26. Aug 2015, 07:22 
Offline
rettender Engel
rettender Engel
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 1239
Geschlecht: weiblich
Solche Situationen waren nichts Neues. Zu Beginn ihrer Ehe war es fast regelmäßig der Fall gewesen, dass Jack von solchen Träumen geplagt wurde. Doch das war schon lange nicht mehr der Fall gewesen. Catherine war der festen Überzeugung gewesen, dass er diese Krise überstanden hatte. Was war nur auf dieser Reise geschehen? Einen Teil davon hatte sie ja selbst mit ansehen können aber sie wusste ja nicht, was sonst noch alles im Argen lag.

So blieb Catherine neben Jack knien und tat, was sie auch früher immer getan hatte. Sie nahm ihn in ihre Arme und wiegte sanft ihren Oberkörper hin und her, als würde sie eines ihrer Kinder beruhigen wollen. "Es ist nur ein Traum. Alles wird gut. Ich bin hier", flüsterte sie in sein Ohr und strich sanft über Jacks nasse Haare.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Versammlungsplatz
BeitragVerfasst: 26. Aug 2015, 08:04 
Offline
Capitaine Le Renard
Capitaine Le Renard
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 1805
Geschlecht: männlich
Sie war da, wie eine sanfte Brise. Die Dämonen verschwanden. Und niemand wollte Jack die Peitsche spüren lassen. Und langsam, ganz langsam erkannte er in dem Stimmengewirr das Treiben am Versammlungsplatz. Ja, richtig es gab ja eine Versammlung. Er hatte das Schankmädchen vertrieben und dich hemmungslos betrunken, fiel Jack ein. Er konnte sich nur nicht mehr an den Grund erinnert. Eine Weile ließ er es noch zu, dass Cate ihn in den Armen hielt und tröstete. Dann machte er sich vorsichtig von ihr los und stellte fest:"Ich rieche übler als ein Rumfass. Hilf mir aufstehen, bitte."
An einer Seite fiel der Versammlungsplatz ab bis hin zur Wasserlinie. Nachdem sie ihm auf die Beine geholfen hatte, hielt Jack die Hand seines Weibes fest, drückte einen Kuss auf ihren Ehering und deutete zu den leichten Wellen hinüber:"Ich sollte mich ein wenig erfrischen." Er setzte setzte seine Schritte unsicher über den Sand, zog Cate aber mit sich. Dann ließ er sie los und hockte sich hin, betrachtet kurz, wie die Wellen seine Füße umspülten und sich wieder zurück zogen. Unvermittelt hob er an zu sprechen:" Diese Reise... Swift... das Fieber... Sumpffieber, es wird von nun an häufiger kommen. Selbst Ana wird kein Kraut dagegen haben. Black Shade leidet schon seit Jahren daran. Bei Tess im Haus steht eine hölzerne Truhe. Darin sind alle Briefe, die ich dir von unterwegs geschrieben habe. Und mein Tagebuch. Ich möchte, dass du das alles liest, mon ange." Er nahm ein Lederband mit einem Schlüssel von seinem Hals und gab ihn seiner Gemahlin. "Ich habe dir dieses Mal kein kostbares Geschmeide mitgebracht. Nur ein Mädchen. Sie heißt Luisa und ist Alessios Tochter. Des nachts verwandelt sie sich in ein kleines schwarzes Kätzchen. Sie braucht eine Familie, einen Platz an den sie gehört und Menschen, die sie lieben und nicht verlassen. Ich habe Ihr eine Familie versprochen. Und meine Versprechen Pflege ich ja bekanntlich zu halten. Und ich bin verflucht stolz auf mein starkes, unabhängiges Weib. Du hast ja nun gesehen, dass ich krank und schwach zurückgekehrt bin. Ohne dich bin ich nichts und dennoch zwinge ich dich nicht, bei mir zu bleiben. Ich kann dich nur darum bitten."
Er stand auf und legte sein Hemd ab, ging langsam den Wellen entgegen, die nun stärker an den Strand schlugen. Kleine Vorzeichen, die einen Sturm ankündigten. Doch das hielt Jack keineswegs ab. Er gehörte dem Meer und würde niemals ertrinken. Er brauchte die Abkühlung und Erfrischung und Cate Zeit zum Nachdenken.

_________________
Wir können den Wind nicht bestimmen aber die Segel richtig setzen (SENECA)


Bild


A little bit of HONEY a whole lot of JACK (Jack Daniels)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Versammlungsplatz
BeitragVerfasst: 26. Aug 2015, 08:45 
Offline
rettender Engel
rettender Engel
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 1239
Geschlecht: weiblich
Jack beruhigte sich langsam und kehrte wieder in die Realität zurück. Bezüglich seiner Feststellung, dass er übler rieche als ein Rumfass, nickte sie zustimmend. "Oh ja das tust Du", bestätigte sie mit ernser Stimme.

Dann half Catherine ihm auf und begleiete ihn ans Wasser. Sie setzte sich neben ihn und ließ ihre Füße ebenfalls vom Wasser umspülen. Sie hörte zu, wie Jack ihr von der Truhe, den Briefen und dem Tagebuch erzählte und nahm den Schlüssel von Jack entgegen. "Ich werde alles lesen", versprach sie. Vielleicht verstand sie dann besser. Das Lederband hing sie sich um ihren Hals.

Und als er ihr von Luisa erzählte, nickte sie verstehend. Das erklärte also das plötzliche Verschwinden des Mädchens. "Lass mich raten. Alessio hat natürlich Wichtigeres zu tun, als sich um sein eigenes Kind zu kümmern". Das war keine Frage. Eigentlich wusste Catherine es. Genau so war der hochnäsige Kater einzuschätzen. Es wunderte sie nicht. "Luisa kann sehr gerne bei uns bleiben. Ich denke, sie wird keine großen Umstände machen", überlegte Catherine. Das Mädchen war älter als Aliénor und Cédric und bedurfte bestimmt nicht mehr ganz so viel Erziehung. "Aber das geht nur als richtige Familie. Jack ... Ich brauche Dich. Du kannst nicht einfach gehen. Es mag auf Dich vielleicht nicht den Eindruck machen aber während dieses Jahres war ich alles andere als stark. Es war kein all zu großes Problem, meine Idee mit der Kirche durchzusetzen denn ich hatte mehrere Befürworter, die sich ebenfalls darüber freuten. Die Leute hier sind umgänglicher als Du denkst. Dieses Jahr war für mich die Hölle und hat mir gezeigt, wie sehr Du mir fehlst. Komm nach Hause Jack. Und morgen werden Sofie und Marie getauft. Deine Bemühungen sollen nicht umsonst gewesen sein". Während Catherine sprach, ergriff sie Jacks Hand und drückte sie leicht.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Versammlungsplatz
BeitragVerfasst: 26. Aug 2015, 09:13 
Offline
Capitaine Le Renard
Capitaine Le Renard
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 1805
Geschlecht: männlich
Er erwiderte den Druck von Cathérines Hand, ließ dann aber ihre Finger langsam durch seine gleiten als er zum Meer ging. Jack warf sich in die Wellen. Es tat gut. Allerdings musste er sich aufs Schwimmen konzentrieren. Keine Zeit über irgendwas nachzudenken.
Er schwamm aber nicht lange, nur eine kleine Weile, die ihn das Wasser erfrischte. Den üblen Geruch von ihm abwusch. Dann ging er an den Strand zurück, grinste.
Er setzte sich wieder neben Cate:"Es war keine Mühe die Taufe vorzubereiten. Ich freue mich auf die Zeremonie. Auch wenn mir Gott und die Kirche nichts bedeuten, weiß ich doch, das es dir wichtig ist. Wenn Cédric möchte, kann er sich auch taufen lassen. Mein Sohn soll seinen eigenen Weg gehen. Ich fürchte nur unsere Älteste wird sich weigern. Aber sie ist stark und wird ihren Weg gehen. Sie wird auch ohne kirchlichen Segen gut in der Welt zurecht kommen. Entscheide du, ob auch Jeanne getauft wird. Hast du eine Wunschpatin für die Kleinen?"
Er schaute aufs Meer hinaus und fühlte sich zufrieden. Hier mit Cate zu sitzen, das war Glück.
Jack lächelte und legte seine Hand auf die seiner Gattin. "Ein zweiter Sohn wäre nett gewesen. Aber was nicht ist..."

_________________
Wir können den Wind nicht bestimmen aber die Segel richtig setzen (SENECA)


Bild


A little bit of HONEY a whole lot of JACK (Jack Daniels)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Versammlungsplatz
BeitragVerfasst: 26. Aug 2015, 09:22 
Offline
rettender Engel
rettender Engel
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 1239
Geschlecht: weiblich
Catherine hatte Jack bei seinem kurzen Schwimmausflug zugesehen und war froh, dass er schon bald wieder zurück kam. "Cédric und Aliénor sollen selbst entscheiden, da hast Du recht", bestätigte Catherine seine Worte. "Sie sind nun alt genug und wir können sie nicht dazu zwingen. Jeanne und die Zwillinge sollen aber morgen auf jeden Fall getauft werden", entschied sie. Was die Wunschpatin anging, musste Catherine nicht lange überlegen. "Ich möchte, dass Acacia die Patenschaft übernimmt. Sie war die ganze Zeit über für mich und die Kleinen da. Ohne sie hätte ich das alles nicht durchgestanden".

Bezüglich Jacks Hinweis auf den zweiten Sohn sah sie ihn ernst an. "Ich fürchte, wir haben eine starke Tendenz zu Mädchen und Zwillingen. Willst Du das Risiko wirklich noch einmal eingehen, nur um noch einen Jungen zu bekommen? Haben wir jetzt nicht genug Kinder?"

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Versammlungsplatz
BeitragVerfasst: 26. Aug 2015, 09:38 
Offline
Capitaine Le Renard
Capitaine Le Renard
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 1805
Geschlecht: männlich
Jack wandte den Kopf und sah sie mit einem anzüglichen Grinsen an:"Ich werde die Finger nicht von dir lassen. Aber wir können gern zu Ana Juanita gehen und uns Rat holen, wenn du keine weiteren Kinder mehr willst. Und es gibt auch hübsche Spielarten der Liebe, bei denen eine Frau nicht empfängt. Aber selbst bei einem Dutzend Mädchen würde ich niemals behaupten, wir hätten genug Kinder. Ich bin stolz und glücklich über jedes einzelne kleine Wunder unserer Ehe."

_________________
Wir können den Wind nicht bestimmen aber die Segel richtig setzen (SENECA)


Bild


A little bit of HONEY a whole lot of JACK (Jack Daniels)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Versammlungsplatz
BeitragVerfasst: 26. Aug 2015, 09:49 
Offline
rettender Engel
rettender Engel
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 1239
Geschlecht: weiblich
Catherine konnte nicht anders und musste ebenfalls kurz grinsen. Doch dann wurde sie gleich wieder ernst. "Ich meine es ernst, Jack. Die Geburt der Zwillinge dauerte sehr lange und war sehr schwer. Schwerer als bei Aliénor und Cédric. Ich weiß nicht, wie oft ich das noch schaffe. Und Ana hat mich auch schon vorgewarnt. Wollen wir es nicht lieber bei den Kindern belassen die wir haben und uns über sie freuen? Ich werde mir von Ana ein Kraut geben lassen".

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Versammlungsplatz
BeitragVerfasst: 26. Aug 2015, 10:15 
Offline
Capitaine Le Renard
Capitaine Le Renard
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 1805
Geschlecht: männlich
Er schaute sie ernst an, schwieg eine Weile. "Gut, gehen wir gleich nach der Taufe zu Ana Juanita. Dich durch die Geburt eines Kindes zu verlieren, dies Risiko bin ich nicht bereit einzugehen. Da werde ich das Schicksal nicht herausfordern. Sie soll uns alle Methoden nennen, die sie kennt. Ich glaube auch mal gehört zu haben, dass es nicht geht solange eine Frau stillt. Gut, dass wir nie eine Amme bemüht haben. Und immerhin werden unsere reizenden Töchter ja irgendwann mal Schwiegersöhne ins Haus bringen. Obwohl Aliénor... das wird schwierig. Andererseits habe ich dich gefunden und geheiratet. Und selbst Acacia war mal sehr verliebt, obwohl ich nicht weiß, in wen. Sie hat Kelly sitzenlassen und hatte einen Sohn, der nicht lange lebte. Damals gehörten wir noch zur Black Death. Das wäre ein furchtbares Leben gewesen für ein Kind. Man kann es überleben aber es ist mehr ein Fluch. Da haben es unsere Kinder heute und der kleine Arthur besser. Und selbst Shade hat seine Lindsey zur Frau genommen. Übrigens wäre Lindsey nicht auch eine gute Patin? Vielleicht sollte jedes Kind eine eigene haben. Was meinst du?"

_________________
Wir können den Wind nicht bestimmen aber die Segel richtig setzen (SENECA)


Bild


A little bit of HONEY a whole lot of JACK (Jack Daniels)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Versammlungsplatz
BeitragVerfasst: 26. Aug 2015, 10:22 
Offline
rettender Engel
rettender Engel
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 1239
Geschlecht: weiblich
Catherine nickte. "Ja lass uns das tun. Ich werde ja nicht ewig stillen". Gerne wollte sie sich anhören, was Ana dazu sagte.

"Und was Acacia angeht ... Sie hat mir so einiges erzählt, was damals auf der Black Death los gewesen war ..." Doch dann hielt sie inne. War es wirklich klug Jack damit zu behelligen? Nein. Sie würde es dabei belassen.

Schnell wechselte Catherine das Thema. "Wie wäre es damit, dass Acacia die Taufpatin für die Zwillinge wird und Lindsey die von Jeanne? Natürlich nur, wenn sie damit einverstanden sind".

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Versammlungsplatz
BeitragVerfasst: 26. Aug 2015, 10:52 
Offline
Capitaine Le Renard
Capitaine Le Renard
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 1805
Geschlecht: männlich
"Vergessen wir die Zeiten der Black Death, das ist lang vorbei." Jack schauderte ein wenig. Das Morden, Rauben und Plündern hatte ihm wenig ausgemacht. Auch andere Verbrechen, die die Bande beging, hätten sein Gewissen nicht belastet. Doch heute hatte er eine andere Einstellung dazu. Er war nicht mehr Befehlshaber auf der "Black Death" sondern Capitaine der "Dianne", er befehligte nun anständige Piraten und keine grausigen Schergen einer Mörderbande mehr, die sich gegenseitig an die Kehle sprangen.

"Was ist mit unserem Sohn, soll er sich seinen Paten selbst erwählen so er denn getauft wird? Mir wäre Black Shade ja lieb aber den bekommen wir nie und nimmer dazu. Patrick ist nicht hier, Alaric zu alt. Matthew wäre der Richtige... Ähm, Liebste, es klingt vermessen dir diesen Vorschlag zu unterbreiten. Aber du kennst meinen Hang zu großen Gesten..." Jack hielt den Atem an. Er suchte den Blick in Cates Augen und dann rückte er mit der Sprache heraus:"Verzeih meinen kühnen Vorschlag...Evans... Gregory Evans... Immerhin hat er unsere Kinder vor dem Feuer bewahrt und mein Schiff gerettet. Er ist wohl kein übler Mensch."

_________________
Wir können den Wind nicht bestimmen aber die Segel richtig setzen (SENECA)


Bild


A little bit of HONEY a whole lot of JACK (Jack Daniels)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Versammlungsplatz
BeitragVerfasst: 26. Aug 2015, 11:27 
Offline
rettender Engel
rettender Engel
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 1239
Geschlecht: weiblich
"Evans?!?", platzte es aus Catherine heraus und sie sah Jack an, als hätte er seinen Verstand nun endgültig verloren. "Ich weiß, dass wir ihm dankbar sein sollten aber muss er ausgerechnet Cédrics Taufpate werden? Ist das nicht etwas zu viel des Guten? Warum fragst Du Black Shade nicht einfach? Oder Julien? Ihn kennst Du schon seit Jahren und er ist auch mir ein sehr guter Freund geworden? Oder die Crew der Dianne? Allen voran L'Oisseau und Alex ... Wo steckt Alex überhaupt? Sollte sie nicht der Versammlung beiwohnen, wie alle anderen auch?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Versammlungsplatz
BeitragVerfasst: 26. Aug 2015, 11:42 
Offline
Capitaine Le Renard
Capitaine Le Renard
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 1805
Geschlecht: männlich
Beschwichtigend hob Jack die Hände. "Schon gut. Es war ja nur ein Vorschlag. Lassen wir unseren Jungen selbst wählen. Alex befindet sich in Port Royal. Ich habe sie Lieutenant Callahan mitgeschickt. Nur für den Fall, das Berenice doch noch Abstand davon nimmt ihn zu heiraten. Und das niemand auf die unsinnige Idee verfällt uns zu verraten. In ein paar Tagen dürfte Alex wieder hier sein."

_________________
Wir können den Wind nicht bestimmen aber die Segel richtig setzen (SENECA)


Bild


A little bit of HONEY a whole lot of JACK (Jack Daniels)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Versammlungsplatz
BeitragVerfasst: 26. Aug 2015, 11:52 
Offline
rettender Engel
rettender Engel
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 1239
Geschlecht: weiblich
"Na dann will ich hoffen, dass Cédric sich nicht für Evans entscheidet", gab Catherine von sich.

"Und wie soll Alex ohne Schiff zurück kommen? Holen wir sie in Hispaniola ab?" Catherine konnte sich beim besten Willen nicht erklären, wie es Alex schaffen könne, alleine wieder her zu kommen, ohne einem fremden Captain den Kurs zu dieser Insel zu verraten.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Versammlungsplatz
BeitragVerfasst: 26. Aug 2015, 16:05 
Offline
Capitaine Le Renard
Capitaine Le Renard
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 1805
Geschlecht: männlich
"Vielleicht solltest du beten. Aber selbst wenn er Evans wählen würde, würde ich die Entscheidung akzeptieren. Wir müssen nun mal mit Gregory, Caroline und ihrer Sippe leben. Hätte ich mir etwas geistreicheres als den Schuss auf Captain Perry einfallen lassen... Aber die Zeit vermag ich nicht zurück zu drehen und das Schicksal zu wenden. Das dürfte selbst für Ana Juanita zu schwierig sein."
Jack tätschelte beruhigen ihre Hand.
"Wenn du möchtest kannst du gern mit Acacia in See stechen und Alex abholen. Ich glaube aber, dass Dylan bald wieder Segel setzen wird. Und Patrick und Ally müssen auch irgendwann heimkehren. Alaric wird vielleicht Rosie besuchen. Ich glaube, ich kann getrost hier auf der Insel herumsitzen und abwarten. Ein kleiner Jagdausflug wäre nicht schlecht. Wir brauchen etwas anständiges zum Essen."
Jack grinste.

_________________
Wir können den Wind nicht bestimmen aber die Segel richtig setzen (SENECA)


Bild


A little bit of HONEY a whole lot of JACK (Jack Daniels)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Versammlungsplatz
BeitragVerfasst: 26. Aug 2015, 17:14 
Offline
Piratencaptain in Ruhestand
Piratencaptain in Ruhestand
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 136
Geschlecht: männlich
"Was ist nun mit der Versammlung?", rief Alaric missmutig in die Runde. Er saß mit seiner Crew um eines der Lagerfeuer herum und schien regelrecht darauf zu warten, dass es endlich los ging. "Wir wollten in dieser Nacht in See stechen". Aller war bereit. Das einzige Hindernis war diese Versammlung, die nicht in Gang kommen wollte.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 251 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker