Secret of The Cursed Island & The Black Seawolf

Ein Historisches Piraten RPG mit Fantasyelementen, spielt etwa Ende des 17.Jahrhunderts.
Aktuelle Zeit: 21. Okt 2017, 23:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 349 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Admiral Norringtons Villa
BeitragVerfasst: 19. Mär 2015, 18:47 
Offline
Lady
Lady
Benutzeravatar

Registriert: 03.2013
Beiträge: 247
Geschlecht: weiblich
"Habt Dank, Sara. Ja, ich mache mir Sorgen. Ich werde auch für Berenice beten." Sofia war froh als Miss Callahan ihren Brief nahm und sich empfahl. Gerne wäre sie sofort zu ihrem Gatten ins Fort Dr Yroyal Navy geeilt. Aber das wäre zu auffällig gewesen. Unwillkürlich stellte sich Sofia die Yfrage, ob Oliver Lambert seine Gattin in alle Geschichten einweihen würde. Denn es wäre schwierig gewisse Geheimnisse vor einer Ehefrau zu bewahren. Und was, wenn Jack ihn aufsuchte?! Aber alles Kopfzerbrechen half nichts. Und bevor Sofia wirklich in ein Gebet verfiel, lenkte sie sich ab indem sie zu ihrem Sohn ging und mit ihm spielte. Der Kleine gedieh prächtig. Sofia hätte gerne Jacks Ytalent gehabt, ein Portrait von ihrem Spross gefertigt und es zu Catherine geschickt. Doch ein Lächeln erhellte ihre Züge, war es immerhin möglich der Schwägerin einen Brief zu schreiben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Admiral Norringtons Villa
BeitragVerfasst: 20. Mai 2015, 09:37 
Offline
British Flower
British Flower
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 189
Geschlecht: weiblich
CF: Port Royal - Anwesen der Familie Callahan

"Ich wünsche mit Misstress Norrington zu sprechen", erklärte Sara dem Dienstmädchen, welches ihr soeben die Tür geöffnet hatte. Sogleich wurde sie in den Salon geführt und darum gebeten, Platz zu nehmen.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Admiral Norringtons Villa
BeitragVerfasst: 20. Mai 2015, 11:38 
Offline
Lady
Lady
Benutzeravatar

Registriert: 03.2013
Beiträge: 247
Geschlecht: weiblich
"Willkommen Sara. Was führt Euch zu mir?" Sofia lächelte freundlich ihren Sohn auf dem Arm. Sie hatte sich sehr entschieden gegen eine Amme ausgesprochen, die ihr von mehreren Seiiten wärmstens empfohlen wurde.
Kurz darauf brachte das Hausmädchen Tee. Sie servierte und verließ den Salon wieder. Sofia nahm in einem gemütlichen Sessel Platz, ihren Sohn nun auf dem Schoß.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Admiral Norringtons Villa
BeitragVerfasst: 20. Mai 2015, 11:45 
Offline
British Flower
British Flower
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 189
Geschlecht: weiblich
"Guten Morgen. Ich hoffe, ich komme nicht ungelegen", begrüßte Sara die Andere. Verträumt beobachtete sie das Baby auf deren Arm. Ob sie mit Oliver wohl auch Kinder haben würde?

"Ihr werdet schon gehört haben, dass Ol... Captain Lambert unsere Hochzeit nun doch gerne vorverlegen würde. Das kommt für mich sehr überraschend und nun möchte ich Euch bitten, meine Trauzeugin zu werden". Sara lächelte. Sie würde sich wirklich sehr darüber freuen, wenn Misstress Norrington diese Aufgabe übernehmen würde.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Admiral Norringtons Villa
BeitragVerfasst: 20. Mai 2015, 12:09 
Offline
Lady
Lady
Benutzeravatar

Registriert: 03.2013
Beiträge: 247
Geschlecht: weiblich
Sofia war sehr erfreut:"Sehr gerne werde ich Eure Trauzeugin sein, Sara. Habt Ihr denn sonst alles beisammen, was Ihr für die Hochzeit benötigt?" Sie legte das Kind auf einer Decke am Boden ab, wo sie es gut im Auge hatte. Dann nahm sie einen Schluck von ihrem Tee. "Mein Gatte sagte mir, dass es harte Zeiten für die Royal Navy sind. Überall fehlen gute Männer. Für London ist unser kleines Port Royal recht beschaulich. Man wird wohl so einige Leute von hier in die Neue Welt schicken, wo das Piratenproblem größer ist als bei uns. Da kann ich verstehen, dass Captain Lambert Euch schleunigst heiraten möchte."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Admiral Norringtons Villa
BeitragVerfasst: 20. Mai 2015, 14:51 
Offline
British Flower
British Flower
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 189
Geschlecht: weiblich
"Oh das freut mich". Sara strahlte glücklich über das ganze Gesicht. "Meine Mutter kümmert sich um die Feierlichkeiten. Aber ich glaube, ich muss das Kleid noch mal anprobieren", erklärte sie ihrer Trauzeugin. Dann wurde sie ernst. "Oh ja Captain Lambert sagte das auch. Ich hoffe nur, dass er nicht auch dort hin geschickt wird, nun, da ich angefangen habe, mich hier wohl zu fühlen".


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Admiral Norringtons Villa
BeitragVerfasst: 20. Mai 2015, 17:30 
Offline
Lady
Lady
Benutzeravatar

Registriert: 03.2013
Beiträge: 247
Geschlecht: weiblich
"Mein Gatte wird sich jederzeit für ihn verwenden, dass verspreche ich Euch, Sara." Und dann entschied Sofia, den Stier bei den Hörnern zu packen. "Sara, sagt, was denkt Ihr über das Piratenproblem," erkundigte sie sich mit ernstem Ton.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Admiral Norringtons Villa
BeitragVerfasst: 20. Mai 2015, 19:33 
Offline
British Flower
British Flower
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 189
Geschlecht: weiblich
"Das beruhigt mich", antwortete Sara und trank von ihrem Tee. Dann sah sie Misstress Norrington irritiert an. Warum wollte sie das wissen? Was sollte sie von dem Piratenproblem halten? "Ich weiß nicht", entgegnete sie vorsichtig. "Ich hatte zum Glück noch nie mit Piraten zu tun. Aber sie machen mir Angst. Und wenn es wirklich so viele Piraten in der neuen Welt gibt, möchte ich lieber nicht mit Captain Lambert dort hin reisen".


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Admiral Norringtons Villa
BeitragVerfasst: 21. Mai 2015, 10:15 
Offline
Lady
Lady
Benutzeravatar

Registriert: 03.2013
Beiträge: 247
Geschlecht: weiblich
"Sara, ich glaube Ihr liebt Captain Lambert sehr. Ich sehe es an dem Strahlen in Eurem Bluck, wenn Ihr seinen Namen erwähnt. Aber würdet Ihr genauso empfinden, wenn Ihr jetzt erfahren würdet, dass er ein Pirat wäre? Würdet Ihr dennoch seine Frau werden? Ist Eure Liebe stark genug auch größere Belastungen zu überstehen? Ich weiß, wie es ist mit einem Ofgizier der Royal Navy verheiratet zu sein und sich um ihn zu sorgen. Versteht Ihr, worauf ich hinaus will, Sara?"
Sofia schenkte Tee nach und schaute nach ihrem Sohn, der fröhlich spielte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Admiral Norringtons Villa
BeitragVerfasst: 21. Mai 2015, 11:01 
Offline
British Flower
British Flower
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 189
Geschlecht: weiblich
Sara lachte auf. "Natürlich würde ich ihn heiraten. Es ändert doch nichts an dem Menschen. Und Oliver würde mir niemals Schaden zufügen". Ohnehin war diese Vorstellung vollkommen absurd. Oliver ein Pirat ... "Ich weiß, dass es nicht einfach sein wird. Aber unsere Liebe wird stark genug sein".


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Admiral Norringtons Villa
BeitragVerfasst: 21. Mai 2015, 12:31 
Offline
Lady
Lady
Benutzeravatar

Registriert: 03.2013
Beiträge: 247
Geschlecht: weiblich
Sofia lächelte zufrieden. Es war gut zu hören, dass Sara den Captain wohl bedingungslos liebte. Kurz erwog sie nun ein paar Geheimnisse zu enthüllen. Aber die Zeit war wohl noch nicht reif dafür. Sofias Lächeln vertiefte sich:"Ich habe Eure Gesellschaft nun lange genug beansprucht. Ihr habt noch Vorbereitungen für die Hochzeit zu treffen." Sie löste die Kette mit blauem Stein, die sie trug von ihrem Hals. Das erlesene Stück hatte einst Marie Perrier gehört und Tess hatte es ihr gegeben:"Nehmt dieses kleine Geschenk an, Sara."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Admiral Norringtons Villa
BeitragVerfasst: 22. Mai 2015, 11:29 
Offline
British Flower
British Flower
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 189
Geschlecht: weiblich
"Möchtet Ihr meiner Mutter und mir bei den Vorbereitungen zur Hand gehen?", schlug Sara vor. Sie war froh, auch in Misstress Norrington eine Freundin gefunden zu haben.

Dann sah sie ganz verzückt die Kette an, welche Misstress Norrington ihr schenken wollte. "Oh aber das kann ich doch nicht annehmen", entgegnete sie zurückhaltend.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Admiral Norringtons Villa
BeitragVerfasst: 23. Jun 2015, 18:38 
Offline
Lady
Lady
Benutzeravatar

Registriert: 03.2013
Beiträge: 247
Geschlecht: weiblich
Cf:"Rosie's Taverne

"Und wie kommst du zurecht, ohne Captain Lambert? Zum Glück sind seine Flitterwochen bald um und er kehrt mit Sara zurück. Sie war eine hübsche Braut, nicht wahr, Matthew?"
Sofia unterbrach ihr Geplapper und nahm ein paar Löffel der köstlichen Vorsuppe zu sich. Sie nickte anerkennend. Die neue Köchin Verstand etwas von ihrem Handwerk, befand sie.
Nachdem der Hauptgang aufgetragen worden war, wandte sich Sofia erneut an ihren Gatten:"ich habe heute Rosie und Fleur besucht. In der Taverne hat ein neues Mädchen angefangen. Isabelle, eine Französin, die Güter Herkunft zu sein scheint. Matt, ich denke, du solltest sie mal in Augenschein nehmen. Sie ist sehr hübsch."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Admiral Norringtons Villa
BeitragVerfasst: 23. Jun 2015, 18:58 
Offline
Admiral
Admiral
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 354
Geschlecht: männlich
CF: Port Royal - Fort der Royal Navy - Büro der Admiralität

"Ich bin froh, wenn er wieder zurück ist. Lieutenant Smith macht mehr Arbeit als dass er mir eine Hilfe ist", erklärte Matthew und widmete sich dem Essen. Es war in der Tat ein Glück, dass die Flitterwochen Captain Lamberts sich so langsam dem Ende zuneigten.

Dann erzählte Sofia ihm, dass sie Rosie und Fleur besucht hatte und machte ihn auf scheinbar hübsche Französin aufmerksam. "Ich soll sie in Augenschein nehmen? Wozu? Denkst Du, sie wäre eine gute Partie für mich?", neckte er grinsend seine Gattin.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Admiral Norringtons Villa
BeitragVerfasst: 23. Jun 2015, 19:11 
Offline
Lady
Lady
Benutzeravatar

Registriert: 03.2013
Beiträge: 247
Geschlecht: weiblich
Mit einem gewissen Augenaufschlag bemerkte Sofia spitz:"Vielleicht gibt sie ja eine geeignete Schwiegertochter ab." Sie nippte an ihrem Wein, dann fuhr sie fort:"Nein, sie kommt mir etwas seltsam vor. Wie gesagt, scheint sie aus gutem Haus mit tadellosen Manieren. Und sie ist eine Schönheit. Was will so eine Frau bei Rosie? Ich dachte, du solltest sie deshalb mal anschauen."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Admiral Norringtons Villa
BeitragVerfasst: 24. Jun 2015, 10:02 
Offline
Admiral
Admiral
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 354
Geschlecht: männlich
"Meinst Du sie führt etwas im Schilde?", überlegte Matthew. "Doch andererseits bin ich mir ziemlich sicher, dass Rosie weiß, was sie tut. Vielleicht kommt sie wirklich aus gutem Hause. Wir wissen beide, wie schnell auch Damen aus besseresn Verhältnissen in die falschen Kreise geraten können. Doch wenn Dir so viel daran liegt, werde ich mich heute noch in Rosies Taverne begeben und mir sie ansehen", versprach er Sofia.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Admiral Norringtons Villa
BeitragVerfasst: 26. Jun 2015, 08:19 
Offline
Lady
Lady
Benutzeravatar

Registriert: 03.2013
Beiträge: 247
Geschlecht: weiblich
Sofia lächelte. Dann stand sie auf und umrundete den Tisch halb, bis sie vor ihrem Gatten stand. Sie setzte sich auf seinem Schoß und schlang die Arme um seinen Hals. "Ich liebe dich, mein Admiral. Du bist einfach großartig." Sie küsste Matthew nicht aber ihre Fingerspitzen striffen federleicht seine Wangen, den Hals und seinen Haaransatz. Und sie ließ sich nicht in ihrem Tun stören als nun das Dessert aufgetragen wurde. "Übrigens habe ich einen Brief von Catherine erhalten. Sie baut eine kleine Kirche. Jack hat sie nicht in die Neue Welt mitgenommen.", bemerkte die beiläufig.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Admiral Norringtons Villa
BeitragVerfasst: 26. Jun 2015, 10:55 
Offline
Admiral
Admiral
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 354
Geschlecht: männlich
Matthew zog Sofia an sich, als sie sich auf seinen Schoss setzte und lächelte sie an. "Ich liebe Dich ebenfalls". Und als Dessert aufgetragen wurde, ordnete er an, dass das von Sofia an seinem Platz serviert wurde. Ein Zeichen dafür, dass er keine Lust verspürte, sie so schnell wieder frei zu geben.

Dann grinste er ob der Neuigkeiten, die Sofia ihm mitteilte. "Wie hat sie es denn geschafft, Jack von einer Kirche zu überzeugen? Oder hat sie es heimlich gemacht? Immerhin hat sie ja genügend Zeit, bis er wieder zurück kommt. Wobei ich mich aber frage, wie die beiden es aushalten, so lange getrennt zu sein".


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Admiral Norringtons Villa
BeitragVerfasst: 26. Jun 2015, 11:41 
Offline
Lady
Lady
Benutzeravatar

Registriert: 03.2013
Beiträge: 247
Geschlecht: weiblich
Sofia grinste. "Nein, sie hat seine Erlaubnis. Er hat wohl nur gesagt, dass Cate mit ihrem Vermögen tun könne was immer sie wolle. Ja, ich frage mich auch, wie sie die Trennung überstehen. Die Crew tut mir leid, denn Jack wird unausstehlich sein. Aber das alles sollte uns jetzt nicht kümmern, mein Liebster." Sie senkte ihre Lippen, küsste ihn aber noch immer nicht sondern befasste sich nur mit Matthews Knöpfen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Admiral Norringtons Villa
BeitragVerfasst: 13. Jul 2015, 13:38 
Offline
Admiral
Admiral
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 354
Geschlecht: männlich
Matthew grinste ebenfalls. "Du hast Recht. Das braucht uns nicht weiter kümmern". Doch mehr sagte er nicht dazu und ließ Sofia gewähren. Er selbst machte sich an ihrer Frisur zu schaffen und entfernte eine Haarklammer nach der anderen, bis ihre Haare schließlich offen über ihre Schultern fielen.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Admiral Norringtons Villa
BeitragVerfasst: 21. Jul 2015, 20:46 
Offline
Lady
Lady
Benutzeravatar

Registriert: 03.2013
Beiträge: 247
Geschlecht: weiblich
Sofia schmiegte sich eng an ihren Gatten soweit der Stuhl dieses zuließ. "Binnen Jahresfrist sollte unser Sohn eine kleine Schwester haben," wisperte sie und knabberte leicht an seinem Ohrläppchen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Admiral Norringtons Villa
BeitragVerfasst: 26. Aug 2015, 12:32 
Offline
Lady
Lady
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 126
Geschlecht: weiblich
Berenice hatte in der Kutsche betroffen das Haupt gesenkt. "Ich fand Captain Perry auf dem Ball einfach großartig. Und auch wenn ich im Haus des Admirals zu Gast war, verursachte er mir Herzklopfen. Ich wollte nicht sehen, dass er meine Schwärmerei nicht erwiederte. Und dann nach der Geschichte mit dem Schuss war ich verwirrt. Ich wollte ihm nahe sein und überredete Rowena mit mir zum Hafen zu gehen. In der Taverne gerieten wir an Kerle die zudringlich wurden. Betrunken würden wir auf ein Schiff gebracht und landeten bei den Piraten. Erst dort begriff ich, dass Jack weniger Gefühle für mich hegte als ich glaubte. Er war sehr abweisend zu mir. Eine Weile habe ich mein Glück in der Neuen Welt versucht. Aber ich hatte Heimweh und fühlte mich einsam. Dann kam Jack und holte mich. Doch er war nicht allein und nahm mir sofort alle falschen Hoffnungen. Er brachte mich zu Eurem Bruder auf ein Schiff. Sean machte mir einen Antrag, denn anders hätte ich nicht heimkehren können. Er brachte mir das Küssen bei. Doch ich war verunsichert und probierte meine neu erworbenen Künste erfolglos an Jack aus. Der Mann ist eiskalt. Und ich erkannte, dass mein ganzes Glück bei Lieutenant Sean Callahan in Port Royal liegt. Ich liebe ihn von Tag zu Tag mehr. Und ich kann es kaum erwarten, dass unsere Liebe Früchte trägt und ich sein Kind erwarte. Aber ich habe auch sehr viel Vergnügen daran, das Kind zu machen. Es ist wundervoll." Sie lächelte glücklich.

Die Kutsche hielt auf dem Anwesen des Admirals und ein Diener half ihnen heraus.
Berenice schaute sich um und lächelte. "Wir möchten Mistress Norrington einen Besuch abstatten, ließ sie das Hausmädchen wissen, dass die Tür öffnete. Sie folgten dem Mädchen in den Salon.

Sofia Nortington kniete auf dem Boden und schichtete Holzstücke aufeinander. Ihr Sohn freute sich, wenn der Turm mit lautem Krachen umstürzte. Sofia lächelte. "Soll ich dir noch einen Turm machen, Jacob? Ja?" Berenice ging das Herz über. Und eine Erkenntnis traf sie... Jacob...Jack. Sie konnte nicht an sich halten und posaunte heraus:"Er ist Euer Halbbruder... Jack... Captain Perry ist Euer Bruder."


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Admiral Norringtons Villa
BeitragVerfasst: 26. Aug 2015, 12:45 
Offline
British Flower
British Flower
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 189
Geschlecht: weiblich
CF: Anwesen von Captain Lambert

Sara hörte ihrer Freundin zu und stutzte. War sie etwa der Ansicht, dass Captain Perry ein Pirat sei? Der charmante Capain Perry, mit dem sie auf dem Ball getanzt hatte? Das konnte doch nicht sein. Allerdings hatte Berenice die ganze Fahrt mit ihrer Geschichte ausgefüllt, so dass Sara nun keine Gelegenheit mehr blieb, nachzufragen.

Sie waren an der Villa des Admirals angekommen und ließen sich aus der Kutsche helfen.

Und kaum, dass sie das Haus betreten hatten, sahen sie auch schon Misstress Norrington mit ihrem Sohn am Boden knien. Sie verstand nicht, wie Berenice plötzlich die Erkenntnis vorbrachte, dass Sofia Norrington die Halbschwester von Captain Perry sein könne. "Guten Tag, Misstress Norrington", grüßte sie daher zuerst einmal freundlich.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Admiral Norringtons Villa
BeitragVerfasst: 26. Aug 2015, 17:20 
Offline
Lady
Lady
Benutzeravatar

Registriert: 03.2013
Beiträge: 247
Geschlecht: weiblich
Sofia erhob sich und nahm ihren Sohn auf den Arm. "Mistress Lambert, Mistress Callahan. Glückwunsch zur Vermählung. Was führt die Damen zu mir?" Sofia war zum Glück durch ihren Gatten und einen Brief aus der Neuen Welt im Bilde. Es überraschte sie nicht, dass Berenice mit einem Mal Eins und Eins zusammen gezählt hatte. Sara Lambert war da wohl etwas schlichter im Denken oder viel zu höflich, solche Vermutungen zu verlautbaren. "Ich werde Tee bringen lassen. Etwas Ziegenmilch für dich, Jacob? Ja? Gut."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Admiral Norringtons Villa
BeitragVerfasst: 26. Aug 2015, 18:02 
Offline
British Flower
British Flower
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 189
Geschlecht: weiblich
"Gerne. Vielen Dank", antwortete Sara. Sie wurde nervös und strich sich eine imaginäre Haarsträhne aus dem Gesicht. "Sofia ... Misstress Norrington ... Ich ... Ich muss Euch etwas fragen. Aber es ist vertraulich und sollte bitte unter uns dreien bleiben". Sie blickte die Gattin des Admirals etwas unsicher an.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 349 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker