Secret of The Cursed Island & The Black Seawolf

Ein Historisches Piraten RPG mit Fantasyelementen, spielt etwa Ende des 17.Jahrhunderts.
Aktuelle Zeit: 20. Feb 2018, 06:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Maunzbox
BeitragVerfasst: 17. Sep 2012, 18:52 
Offline
Miezeline
Miezeline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 17
Geschlecht: weiblich
Ich will auch was haben!

Gemütlich lag ich heute in meinem blauen Plastikkörbchen mit Mr.Scot, meinem Plüschbären und döste so vor mich hin. Mein Teilzeitfrauchen (Dosie2) werkelte in der Küche. Ich halte mich da lieber fern, wenn sie das macht. Einige Male hat das nämlich für mich mit schmerzenden Pfoten und eingeklemmtem Fell geendet. Seither verzichte ich darauf in die Küche zu streunen, wenn Frauchen kocht. Jedenfalls dauerte es nicht sehr lange bis ein köstlicher Duft in mein Stupsnäschen stieg- Mhhh! Und dann kam ein Teller gefüllt mit Fleisch und Gemüse direkt neben meinen Korb. Das Essen dampfte. Und es roch lecker, so dass ich mich erhob! Oh, da hättet ihr Dosies Blicke sehen sollen. Erschrocken hielt ich inne, mich an den Teller heranpirschen zu wollen. Und was sagt mein Frauchen mit drohender Stimme: "Suse Nein! Wag' es und du wirst zur Rheumadecke!" Oh, oh, nicht gut! Ich habe zwar keine Ahnung, was so eine Rheumadecke ist aber ich muss wohl nicht unbedingt eine werden, um's heraus zu finden. Und beim Frauchen bin ich lieber vorsichtig, wenn's droht. Solange sie besser starren kann als ich. Jedenfalls nahm sie nach einer Weile den Teller weg und stellte ihn auf den Tisch. Mit einem kläglichen Maunzer hüpfte ich nun an die Stelle, wo eben noch der Teller gestanden hatte. Doch ich ging leer aus. Auch sich ordentlich auf die Stelle zu setzen brachte mir nichts ein. Aber es war schön warm am Po. Mr.Scot ist leider so gar keine Hilfe beim Betteln um Futter. Habe schon mehrfach versucht ihm wenigstens die richtigen Blicke beizubringen aber der Teddy rafft es nicht. Aber er ist gut zum Anschmiegen im Körbchen. Tja, und heute ist auch kein Nassfuttertag! Mein Schrank bleibt zu, so oft ich auch davor stehe und Maunze. Ich will was haben! Aber meine Dosenöffner sind unerbittlich. Da gibt es nur Krauler und Streicheln. Habe mich schon mit einer erjagden Fliege getröstet. Aber das war nur ein kleiner Snack.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Maunzbox
BeitragVerfasst: 11. Dez 2012, 16:42 
Offline
Miezeline
Miezeline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 17
Geschlecht: weiblich
Wir haben einen Pinienzapfen. Ist ein tolles Ding so ein Pinienzapfen. Der Captain sagte etwas davon, dass da Pinienkerne herauskommen sollen, wenn man den Pinienzapfen wärmt- mal gucken. Obwohl ich gar keine Pinienkerne brauche. Aber den Zapfen den mag ich, der verleitet so schön zum Pfoteln. Und er rollt so schön wie ein etwas unförmiges Bällchen. Das fand der Captain nicht so toll und murmelte was von "nur Deko" in seinen nicht vorhandenen Bart. Ausserdem mag der Captain es nicht, wenn der Pinienzapfen beim Spielen poltert. Aber ich mag manchmal Spielzeug, dass ein wenig laut ist. Also ich mag den Pinienzapfen und finde es doof, dass ich damit nicht spielen soll.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Maunzbox
BeitragVerfasst: 4. Feb 2013, 09:08 
Offline
Miezeline
Miezeline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 17
Geschlecht: weiblich
Das merkwürdige Fressverhalten der Dosies

Also da gibt es diesen Tag im Jahr, den man Silvester nennt. Ich weiss ja nicht, warum der so besonders ist und alle Dosies dann in der Nacht einen Heidenlärm und Getöse machen müssen, dass uns Fellchen Angst und Bange wird. Aber der Tag hat was, denn es gibt extra leckeres Fresschen. Dieses Mal habe ich Lachs bekommen. Leider nicht das ganze Päckchen allein, die Dosies haben auch reichlich davon genommen. Aber ansonsten haben sie oft ein merkwürdiges Fressverhalten. Sie machen zum Beispiel Essen, das sehr appetitlich riecht und auf dem flachen Napf dampft. Wenn man sich nähert und es genauer inspizieren möchte, dann heisst es: "Suse, Nein! Und ausserdem ist zu heiss zum Essen. Das muss abkühlen." :questionmark: Warum machen sie das denn bitte erst heiss, wenn man es doch gekühlt essen muss? Und ganz kurios war ja dieser merkwürdige topf, der am Wochenende vor Silvester auf den Tisch kam. Da war ein Feuer darunter. Dann kam gewürztes Wasser in den Topf. :questionmark: Und dann kamen lauter kleine Näpfe mit Fisch, Fleisch und anderen Sachen, die sie mit so komischen Teilen durchbohrt und dann im Wasser versenkt haben. Dann haben sie alles wieder rausgepfotelt und gegessen. Sehr komplizierte Prozedur, die meine Dosies da gemacht haben, sie nannten es "Vondühtschinoahse". Also mir hat sich der Sinn nicht erschlossenaber meine Dosies hatten Freude daran.
Aber ich verstehe sowieso nicht, warum Dosies immer so merkwürdiges Futter zu sich nehmen. Oft bekomme ich gesagt: "Nein, Suse, das kannst du nicht essen. Das magst du nicht." :questionmark: Woher wissen die denn, das ich etwas nicht mag, wenn es gut riecht und ich nicht probieren darf? Oder warum fressen sie Dinge, von denen sie behaupten, dass sie nicht schmecken? Wäre doch viel einfacher, sie würde das gleiche Futter nehemn wie ich. Wir hätten viel mehr davon da und könnten teilen. Stattdessen nehmen sie Fleisch, das man gar nicht mehr kauen braucht und legen es auf etwas, dass sie Brot nennen. Und oft nehemen sie gar kein Fleisch für dieses Brot sondern so merkwürdig zermatschte Früchte. :questionmark:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Maunzbox
BeitragVerfasst: 16. Feb 2013, 15:28 
Offline
Miezeline
Miezeline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 17
Geschlecht: weiblich
Das merkwürdige Fressverhalten der Dosies II-
Oder was heisst hier lecker?

Ich muss doch noch mal auf die Dosies und ihr Futterverhalten zurück kommen. Dosie 2 ist da so ein spezielles Exemplar. Sie löffelt zermatschte Früchte aufs Frühstücksbrötchen und sagt, dass das lecker sei. Ich finde es riecht nicht danach. Dann gibt es da dieses merkwürdige Zeug in der Tüte, das was Larittse heisst oder so ähnlich. Dosie 2 liebt dieses merkwürdige schwarze Zeug und sagt auch hier, dass das lecker sei. Okay, wenn sie meint. Doch völlig verwirrt bin ich, wenn Dosie 2 mir Dosenfutter gibt. Ja, genau, sie nennt es lecker. Ist es ja auch. Doch ich frage mich, woher weiss mein Frauchen das? und was genau heisst bei ihr lecker, wenn vieles, das sie so bezeichnet für mich ekelhaft riecht oder verboten ist? Und hat Dosie 2 mein Futter probiert? Wenn ja, warum essen Dosenöffner dann kein Katzenfutter? Warum mampfen die dann soviel merkwürdig unkätzisches Futter und nennen es lecker? Wenn nicht, woher wissen die denn dann verdammt noch einmal, dass das Katzenfutter lecker ist ?
:questionmark: :questionmark: :questionmark:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Maunzbox
BeitragVerfasst: 25. Jun 2013, 19:21 
Offline
Miezeline
Miezeline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 17
Geschlecht: weiblich
MRRRR
Hurrah, ich lebe noch... :fever: :kotzifi: :crykitty:

es begann vor 14 Tagen mit einem kelinen Fellballproblem, wie wir Katzen das ja gelegentlich mal haben. Doch auch als der doofe Fellball endlich weg war, mußte ich mich noch erbrechen. Schließlich spukte ich die ganze Nacht von Di auf Mi und den Vormittag über. Mir war irre schlecht und der Captain machte sich irre Sorgen. Wir riefen bei Dosie 2 an... ich mochte aber nicht telefonieren. War schlapp, hatte Magengrimmen und Fieber. Letzlich half alles nichts gegen meinen Willen wurde ich schließlich vom Captain in die Transportbox gepackt. Das blöde Ding, was ich eh nicht leiden kann. Half alles nichts. Und ich war viel zu schwach mich richtig zur Wehr zu setzen, dafür machte ich mich extra schwer. Doch der Captain holte sich einen Mann zu Hilfe und ich wurde unbeirrt zum Tierarzt verschleppt. Habe ich schon mal erwähnt, dass ich Männer nicht ausstehen kann... die Bedeuten immer Unglück und Scherereien. Und meistens tauchen sie in unserem Haushalt in Verbindung mit der verhassten Transportbox auf. Meine kleine Katzenwelt ist in Ordnung so lange wir keine Männer im Haus haben... will ich nicht und brauche ich nicht! Jedenfalls habe ich beim Tierarzt mächtig viel Theater gemacht. Die Untersuchung war sehr unangenehm. Und dann ging es wieder in die blöde Box und zurück nach Hause, wo ich mich angepisst auf meinen Schrank verkrümelt habe und böse mit meinem Captain war! Oh ja, was fällt meinen Zweibeinern denn ständig ein! Die nächsten Tage ging es mir sehr dreckig. Das Fieber ging zwar weg aber der blöde Magendarminfekt blieb hartnäckig. Ich verweigerte ja auch das Futter, was so wiederlich chemisch roch. Am Ende wollten die mich noch mit Medizin um die Ecke bringen. Nein! Ich nehme kein Futter, dass merkwürdig aussieht und komisch müffelt. Der Captain ging nicht zur Arbeit, was mich aber kaum trösten konnte, weil ich ihm immer noch zürnte und verstimmt war. Dann kam eine fremde Person mit einem Besen und jagdte mich! Ich ließ mich aber durch absolut nichts in diese verfluchte Box reinbringen. Sprang auf den Schrank, wo ich einen Buckel machte und schimpfte. Am Abend, es muß wohl schon Sa gewesen sein kam dann Vera. Bei Vera war ich, bevor ich mein Zuhause beim Captain fand. Vera engagiert sich im Tierschutz und nimmt immer viel von uns Miezlingen in Obhut. Ich mah Vera sehr gerne- wollte aber wegen der vielen anderen Katzen nicht da bleiben. Ich bin ein Only-cat. Jedenfalls kam Vera und ich bekam Sahne! Lecker Sahne! Ja, das war ein Angebot was mich durchaus wieder zum Fressen verleiten konnte. Und endlich hörte auch das blöde Magengrimmen auf und ich mußte nicht mehr kotzen. Ich wurde nach einigen Tagen wieder gesund. Und nun werde ich seitdem gepäppelt, weil ich Gewicht verloren habe. Es gibt anderes, sehr schmackhaftes Futter in mehreren Portionen am Tag. Dem Captain habe ich verziehen. Er darf mich gelegentlich auf den Arm nehmen. Ja, das ist sein neuester freudiger Tick. Der Zweibeiner hebt mich hoch auf seine Schulter, drückt mich kurz und setzt mich wieder auf den Boden. Ich begreife nicht ganz was das bringen soll aber ich lasse es mir durchaus gefallen. Ist irgendwie nicht so schlimm sich kurz anzulehnen. Allerdings unterläßt das Dosie 2 solche Spirenzchen mit mir. Und ich glaube auch nicht, dass die mich zum Tierarzt verschleppen würde. Habe mich gestern erstmal ordentlich bei meinem Teilzeitfrauchen ausgemaunzt. Naja, manchmal zeige ich dem Captain jetzt die Krallen und mach deutlich was ich davon halte krank zu sein und so scheußlich behandelt zu werden. Aber im großen und ganzen bin ich wiederer wohlauf und glücklich. Hoffe nur ich fange mir nicht wieder einen Infekt ein.
MIAU!
:hellobye:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Maunzbox
BeitragVerfasst: 27. Jun 2013, 16:57 
Offline
Miezeline
Miezeline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 17
Geschlecht: weiblich
Bild


Wo ist meine Schmusedecke? :questionmark:

Ich hatte eine hübsche blaue Fleecedecke. Ich mag meine Sachen in Blau. Doch irgendwann war die schöne blaue Decke futsch weg. Im Gegensatz zu meinem Dosie2 was dann urplötzlich wieder erscheint, blieb die Decke weg. Dann kam eine neue Decke in Rosa. Naja, nicht ganz mein Fall aber der Fleece war auch schön warm und weich also ließ ich mich herab sie zu benutzen. Doch nun, oh Schreck, die Fleecedecke ist weg! Erst die blaue Decke, nun auch noch die rosane- futsch weg! Ich hoffe, wir haben kein Deckenkllau im Haus. Bevor es ging, habe ich vorsichtshalber in den Rucksack vom Dosie2 gespäht. Viel Durcheinander da drin aber keine meiner Decken. Und auch im Wäschekorb, den Dosie1 aus dem Keller heran schleppte habe ich nichts gefunden. Nur dass die Sachen merkwürdig riechen, wenn sie gewaschen sind. Muss ich alles immer wieder revierintegrieren, ordentlich besabbern und beschmusen. Doch wo verflucht sind nun meine beiden Fleecedecken? :sceptic:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Maunzbox
BeitragVerfasst: 10. Jul 2013, 12:02 
Offline
Miezeline
Miezeline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 17
Geschlecht: weiblich
Wunder über Wunder

vergangene Woche war mal wieder einer dieser Tage an denen meine Dosies mit strahlenden Gesichtern bei mir aufliefen. Beide bis über die Ohren bepackt. Da gab es eine grosse blaugraue Fleecedecke, die ist toll nachdem ich sie ordentlich beschmust habe und sie nun nach mir riecht. Ein rotes Kissen, dass ich großzügig nun dem Dosie2 überlassen habe- blöde Polyesterfüllung, gefällt mir nicht. Und diese Farbe?! Habe ich mal erwähnt, das meine Lieblingsfarbe Blau ist? Habe ich nicht mal gemaunzt, dass ich meine Sachen in Blau mag?! Lapidare Feststellung vom Dosie2: "Das Teil hatten sie nur noch in der Farbe und ich finde es toll." Na dann, soll sie das Dingens auch benutzen. Dosie 1 hat neues Spielzeug rangeschafft. Ich verstehe nur nicht so ganz, warum es schellte gab als ich mich gleich auf den ganzen Stapel warf und alles für mich anektierte. Die Plüschmäuse rochen so nett nach Katzenminze und lassen sich hervorragend bepfoteln. Ich habe jetzt aber erst eine davon bekommen. Weiß nicht, was Dosie1 mit dem restlichen Spielzeug will... naja, wir werden sehen. Dann kam noch allerhand Dosen und Tüten und ein Sack Streu in meinen Schrank. Ich sezte eine sehr gute Miene auf und positionierte mich hübsch neben dem Schrank. Und was muß ich vom Dosie1 hören: "Nein Suse, es ist noch keine Fressenszeit. Später." Hallo, ich bin eine Katze. Ich kann keine Uhrzeit lesen. Ich mag Fresschen, wenn es gut riecht oder mein Magen knurrt, wenn ich Hunger habe. Aber da sind die Zweibeiner kompliziert. Sie tun vieles, wenn dieses kleine Ding dass sie Uhr nennen bestimmte Zahlen zeigt und behaupten, dass es genau dann Zeit dafür ist. Auch Schlafen und schmusen machen sie von diesem Teil abhängig. Ein paarmal mußte ich mir morgens früh schon anhören, dass jetzt keine Zeit dafür sei. Aber wenn mir nun mal um 4:00h in der Frühe nach Zuwendung ist... die Uhrzeit weiß ich, weil Dosie2 sie mehrfach genannt hat, wenn ich es stürmisch beknuddele. :ohjajaja:

Ach ja, Dosie2 und das Brötchen ist auch letzte Woche passiert. Ich sitze gemütlich auf meinem Schrank als mir der leckere Duft von Putenbrust in die Nase steigt. Mhhh! Und schon kommt das Dosie2 mit seinem Brötchen und nimmt auf des Captains Sessel Platz. Ich bin inzwischen vom Schrank herunter auf den Fernseher gehüpft und wittere. Das Dosie starrt mich an. Fast scheint es auch zu wittern. Ich nähere mich mit eleganten Schritten dem Dosie und setze mich ordentlich zu ihren Füßen. Das Dosie, Brötchen im Mund, verfolgt jeden meiner Schritte. Doch statt etwas zu sagen, beißt es vom Brötchen ab. Ich denke, das ist die Gelegenheit und schwinge mich auf die Sessellehne. Das Dosie holt tief Luft. Doch bevor es einen Ton herausbringt, bin ich auf die Fensterbank geschlendert. Dosie entspannt sichtlich, mampft Brötchen und legt den Arm aufs Fensterbrett. Ich denke mir eine besondere Taktik, schmuse den Arm entlang und lecke sehr nett meinem Dosie am Ellenbogen. Dann gucke ich nach Belohnung heischend. Vom Brötchen ist nicht mehr viel da. Dosie hält den kläglichen Rest fest in der Hand, von mit weg. Mein Näschen bebt. Dosie führt das Essen an mich heran, nur nicht nah genug. Ich schnuppere und meine Augen weiten sich. Dosie entfernt das Brötchen wieder aus meiner Reichweite. Ich blicke ihm sehnsüchtig hinterher. Das Brötchen verschwindet im Mund des Dosies. So ein Pech aber auch. Bin ganz umsonst von meinem gemütlichen Schrank gekommen. Beleidigt rolle ich mich im Körbchen zusammen und gucke das Dosie verstimmt an. Es nimmt keine Notiz von mir und ich entschließe mich zu einem Nickerchen. :kittywhistle:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Maunzbox
BeitragVerfasst: 30. Mär 2014, 10:56 
Offline
Miezeline
Miezeline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 17
Geschlecht: weiblich
Was lange währt...

Am letzten Silvester haben meine Dosies kein Vondüh gemacht. Dafür gab es leckere Lachsbrötchen. Ich habe auch etwas abbekommen. Eigentlich gar nicht so übel das Ganze, wenn nur nicht diese unsägliche Knallerei gewesen wäre. Ich habe mich dann bei Doise2 niedergelassen und ihr immer eins mit der Pfote geditscht, wenn's geknallt hat. Das Knurren und Fauchen hat ja nichts genützt. Dosie2 fand das wohl nicht so angenehm. :sour:

Seither ist einiges passiert in diesem Jahr.
Ich lasse mich jetzt regelmässig vom Captain auf den Arm nehmen. Wenn mein Hauptdosie von der Arbeit heim kommt, warte ich schon darauf und bitte darum, hochgenommen zu werden. Das Dosie2 wagt es nicht mich auf den Arm zu nehmen, weil ich ihr mal die Krallen über die Lippen gezogen habe. Schicksal. :kittywhistle:

Ach ja, das Dosie2 geht ja seit Dezember auch zur Arbeit. Es hat viele neue Worte mitgebracht, die ich manchmal nicht verstehe. :sceptic: Was zum Teufel ist ein Chef? Ein Gruppenleiter? Oder eine Bildungsbegleiterin? Und Kollegen? :questionmark:
Und Dosie2 hat angefangen mit so merkwürdigen Holzstäbchen Wolle zu verknoten. Ich wollte die Stäbchen anpfoteln und wurde geschimpft. Mit Wollknäuelen zu spielen ist mir aber zu langweilig. Seither bringt sie das sogenannte Strickzeug nicht mehr mit her.

Überhaupt haben der Captain und das Dosie2 sich sehr lange über merkwürdiges Zeug unterhalten- Liebe und Kinderkriegen und Trennung und Gefühle und sowas... :lovecat:
Der Captain war eine Weile abends nicht gut drauf, wenn Dosie2 nicht kam oder weg war. Dosie2 hat so merkwürdig riechendes Zeug mitgebracht, dass sie Whiskeylikör nennen... Es macht Dosie2, wie Wein, sehr komisch... Es ist dann aufgedreht und sabbelt dummes Zeug.
Irgendwie ist das jetzt alles ganz anders mit meinen beiden Dosies... :kittynay:
Sie telefonieren auch nicht mehr jeden Abend miteinander, wie sie das sonst immer gemacht haben.
Dosie2 riecht oft nach fremden Menschen...
Mal abwarten, was noch passiert.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Maunzbox
BeitragVerfasst: 13. Jul 2014, 17:01 
Offline
Miezeline
Miezeline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 17
Geschlecht: weiblich
:hellobye:

Ich habe mich sehr lange nicht zu Wort gemeldet, dabei haben sich zeitweise die Ereignisse beinahe überschlagen. Der Mensch, den der Captain Matzig nennt, war ein paar Mal zu Besuch. Naja, so ganz langsam gewöhne ich mich an den. Der wohnt nämlich im selben Haus wie der Captain und ich. Trotzdem weine ich jedes Mal, wenn der Captain da hin geht. Könnte ja sein, dass er mich vergisst. :crykitty:

Und dann eines Tages kam das Dosie2 auch mit einem Mann hier rein :wontsee:
Ich habe mich auf meine Festerbank gesetzt und Unmutslaute von mir gegeben. :kotzifi:
War auch wenig hilfreich, dass das Dosie2 jede Menge Futter anbrachte. Letzlich habe ich mich überwunden und an dem Kerl vorbei geschlichen, um ein paar Leckerchen von meinem Dosie anzunehmen. :sceptic:
Und der war doch so frech mich anzusprechen :grmph!:
Eine Weile roch das Dosie nach dem, vor allem eine Nacht als es aus der Sauna kam. Gut, dass das nun nicht mehr so ist. Aber ich fürchte, dass ich mich daran gewöhnen muss beim Dosie2 - an den Geruch und das urplötzliche Auftauchen irgendeines Mannes.

Ansonsten geht es mir aber prächtig. Und in den letzten beiden Wochen habe ich unsägliches Glück gehabt. Neben schmackhaftem Futter, viel Ruhe, in-der-Sonne-liegen und mit dem Captain Filme angucken, steht der Laptop vom Dosie2 in meinem Arbeitszimmer. Und es verbringt an den Wochenenden ein paar Tage bei uns. Dann wird ausgiebig geschmust. Es hat auch so ein merkwürdiges flaches Dings mitgebracht, was sich beim Anschmusen sehr kühl und glatt anfühlt, wenn es auf dem Bett liegt. Sie nennen es Eipätt, glaube ich. Man kann da leider überhaupt nicht dran herumpfoteln. :questionmark:
Und der Captain hat mir neue Schmusedecken gekauft- keine davon ist rot! Sie sind sehr weich und bequem. Ein sehr willkommenes Geschenk.

Ach ja, im Haus gegenüber wohnt seit einiger Zeit ein Perserkatz. Aber es genügt mir vollkommen, wenn ich es gelegentlich mal sehe, wenn ich am Fenster gucke. Ich mag nicht mit anderen Katzen kommunizieren. Und die sollen nur ja nicht zu mir in die Wohnung kommen sondern schön alle bleiben, wo sie sind. :kittyclaw:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Maunzbox
BeitragVerfasst: 6. Dez 2014, 18:47 
Offline
Miezeline
Miezeline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 17
Geschlecht: weiblich
Der Captain weilt wer-weiss-wo und hat mich der Obhut des Dosie2 überlassen- und dass am Nickigraus- Tag. Ist ganz nett mit dem Dosie2, auch wenn es ein wenig merkwürdig riecht. Als es gekommen ist hatte es eine Tüte vom Hähnchenwagen dabei. Es hat gelacht als ich die Tüte angeleckt habe nachdem ich alle mitgebrachten Tascehn gründlich abgeschnüffelt und revierintegriert hatte. Hühnchen habe ich trotzdem abbekommen. Ein Stück hat das Dosie2 nämlich fallen gelassen und ich war schneller mit auffressen :hussah:

Am Morgen habe ich ein wenig Käse bekommen- sehr schmackhaft. Ich glaube, das war, weil ich das Dosie vorher so schön beschmust und gewärmt habe. :lovecat:
Dann haben wir verstecken gespielt. Ich habe mich im Arbeitszimmer hinter die Türe gestellt und theatralisch gemaunzt. Und Dosie kam, blickte durchs ganze Zimmer und rief: "Miez? Suse? Wo steckst du, Fell?" Ich musste nochmal Maunzen, da hat sie mich hinter der Türe entdeckt. Sie hat gelacht und wollte nicht glauben, dass ich da nicht allein hervorkomme. Ebenso hat sie gelacht als ich ihre Jeans als Katzentunnel benutzt habe. Die riecht übrigens sehr neu. Und Dosie hat mich schleunigst daraus hervor geholt.
Dann war das Dosie zum Einkaufen. Nichts für meinen Vorrat. Das Mittagessen war auch
nicht mein Fall- Rührei mit Krabben, Zwiebeln und Tomaten. Bah! :kittynay:
Ich bekam Nassfresschen. Naja.
Dann sollte ich nach Täubis gucken. Es waren aber keine da.
Liegt wohl an dem trüben und feuchten Wetter. Wenn es draussen feuchtkalt ist und tropft bin ich immer sehr froh eine Wohnungskatze zu sein, die gemütlich im Warmen liegen kann. :ohjajaja:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Maunzbox
BeitragVerfasst: 10. Feb 2015, 18:55 
Offline
Miezeline
Miezeline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 17
Geschlecht: weiblich
Ich habe gar nicht erzählt, das ich ein neues Klo bekommen habe. Ist schon eine Weile her, da kam das Teilzeitfrauchen mit so einem Dingens an. Sie muss wirklich farbenblind sein, denn das Ding ist rot mit beige, allerdings ein, nun ja, nettes dunkles Rot. :kittywhistle:
Zuerst habe ich gedacht, das es eine Transportbox sei. Die mag ich ja überhaupt nicht. :sour:
Aber die Box stand da neben Dosie2 auf der Couch und ich beguckte sie gründlich. Ich stieg auch ganz vorsichtig hinein aber nur zur Hälfte. Dann wurde das rote Teil da hin gestellt wo sich sonst mein Klo befand. Und es kam Streu und Duft hinein. Das alte offene Klo wanderte ins Arbeitszimmer. Eine Weile benutzte ich beide Toiletten, meist noch die alte, offene Schale. Doch immer wenn Dosie2 kam, wollte ich zeigen, dass ich ihr Geschenk irgendwie mochte. :biggrin:
Inzwischen habe ich mich daran gewöhnt, dass es viel besser ist auf dem geschlossenen Klo. Und ehrlich, die Farbe ist auch okay. Am wichtigsten ist, dass die Einstreu immer schön sauber ist. Und ich mag es wenn es gut riecht- zum Beispiel nach Lavendel :ohjajaja:

Das letzte Silverster gab es übrigens weder Vondüh noch Lachsbrötchen. Ich bekam Winterfutter mit Wild und Ente und Bratapfelgeschmack. Nicht übel das Zeug. Die Dosenöffner hatte Oliven und Brot. Dosie2 erzählte von einem Kater der Oliven frisst. :kotzifi: Ich weiß, warum ich keine Männer und Kater mag- sie sind merkwürdig und riechen seltsam.
Aber das Geknalle können die Menschen zum Jahreswechsel wohl nicht lassen. Doch nach dem Schälchen Milch vom Captain, habe ich das relativ gelassen ertragen und nur ein wenig verstört zwischen den Beinen meines Teilzeitfrauchens herumgetappt. Irgendwann würde ich müde und erklomm meinen Schrank. Am nächsten Morgen meinte Dosie2:"Die Bach-Blüten waren eine gute Idee. Suse wird von Jahr zu Jahr ruhiger an Silvester." :questionmark: Bachblüten???

Übrigens bringt das Dosie2 immer wieder fremde und interessante Gerüche mit. Besonders seit der Phase, die es Umzug genannt hat. Einige Duftmarken von vorher fehlen. Dafür gibt es neue Gerüche.
Aber die Laune vom Dosie2 ist viel besser als früher. Das hat der Captain auch schon bemerkt. Der hat mein Dosie übrigens am letzten Freitag besucht.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Maunzbox
BeitragVerfasst: 25. Aug 2015, 21:35 
Offline
Miezeline
Miezeline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 17
Geschlecht: weiblich
Zeichen und Wunder

In der letzten Zeit gehen seltsame Dinge vor sich :sceptic:
Immer wieder wird in meinem Arbeitszimmer gemessen und geräumt.
Und das Dosie2 ist sehr oft bei uns. :lovecat: ich mag meine Dosies ja, aber so oft wie das Dosie2 jetzt da war, habe ich es sonst im ganzen Jahr nicht gesehen.
Abwarten...

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Maunzbox
BeitragVerfasst: 25. Okt 2015, 14:58 
Offline
Miezeline
Miezeline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 17
Geschlecht: weiblich
:biggrin:
Viele neue Dinge haben in meinem Zimmer Einzug gehalten. Besonders begeistert bin ich von einem Kletterteil, mit kleinen Höhlen drin. Dosie2, dass nun auch in meinem Zimmer wohnt, nimmt es immer mit einem Stirnrunzeln zur Kenntnis, wenn ich darin herumsteige. Am Anfang hat sie immer gesagt:"Suse lass den Tisch!" :mh: Aber wie unser Tisch in des Captains Wohnzimmer sieht das Ding nicht aus. :kittywhistle:

Bis letzte Woche standen hier auch ganz viele Kartons herum. Ich benutzte sie als Treppe, um auf den Schrank zu kommen. Na da hättet ihr den Captain aber mal erleben sollen :wontsee:, hätte beinahe einen Herzkasperl gekriegt. Dosie2 musste die Kartons wegräumen. Und ich habe Ihnen gezeigt, dass ich auch 1,20m hoch-weit springen und mich über die Tür auf den Schrank hangeln kann! :ohjajaja: : :grimasse: :biggrin:
Also musste Dosie zwei nochmal ran und die Kartons wegräumen :sadcat:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker