Secret of The Cursed Island & The Black Seawolf

Ein Historisches Piraten RPG mit Fantasyelementen, spielt etwa Ende des 17.Jahrhunderts.
Aktuelle Zeit: 20. Feb 2018, 06:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 90 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Schiffsanleger
BeitragVerfasst: 2. Jul 2014, 20:34 
Offline
British Army
British Army||
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 49
Geschlecht: männlich
Ambrose zeigte ein unverbindliches Lächeln. Ohne Zweifel war dieser ungestüme Kerl, der ihm mit Argwohn gegenüber trat der Gatte von Catherine Perry, der Vater der beiden aufgeweckten Kinder. "Captain Sean Ambrose Farrell, Im Dienste der Kavallerie seiner Majestät in der Royal British Army. Keine Sorge, Capitaine, ich kam als Freund und nicht um Euch festzunehmen. Das würde wohl der Royal Navy. Obliegen, die von dieser Geschichte ja nichts erfahren muss." Schnell hatte er sich entschieden, sich auf die Seite des jüngeren Mannes zu schlagen, der wohl einzig um das Wohl der Familie besorgt war, die auch Ambrose am Herzen lag. Er schenkte Ellinor ein kurzes Lächeln und suchte sie zu beruhigen: "Es wird alles gut, meine Liebe. Ich würde mich überglücklich schätzen, Teil eine solch famosen Familie sein zu dürfen, die in Freud und Leid zusammen hält."


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schiffsanleger
BeitragVerfasst: 2. Jul 2014, 20:50 
Offline
Capitaine Le Renard
Capitaine Le Renard
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 1805
Geschlecht: männlich
"Farrell? Doch wohl kein Verwandter dieses Bastards Shean Patrick Farrell, der in der Hölle schmoren soll für seine Schandtaten," erkundigte sich Jack mit schneidender Stimme. Sein kalter Blick musterte kurz seine Schwiegermutter und ihre Tochter, denn er war noch nicht bereit sein Misstrauen aufzugeben. Mit der Degenspitze deutete er auf die Gangway, die zur "Dolores" hinauf führte und fuhr seine Gattin an: "Cate, geh mit den Kindern an Bord. Vite!" Dann widmete er sich wieder dem Offizier: "Und wer sagt mir, dass Ihr nicht längst die Royal Navy in Kenntnis gesetzt habt, Captain Farrell? Ich wüsste nicht, was Ihr Cate bieten könntet, damit sie mich hintergehen würde. Zu gerne würde ich Euch eben jenes Vertrauen entgegen bringen, dass meine holde Gattin genießt aber Ihr müsst mir schon einen verflucht guten Grund dafür bieten."

_________________
Wir können den Wind nicht bestimmen aber die Segel richtig setzen (SENECA)


Bild


A little bit of HONEY a whole lot of JACK (Jack Daniels)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schiffsanleger
BeitragVerfasst: 2. Jul 2014, 21:10 
Offline
rettender Engel
rettender Engel
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 1239
Geschlecht: weiblich
"Geht aufs Schiff", forderte Catherine die Kinder auf, die murrend sahen, dass sie davon kamen. Sie selbst jedoch blieb. "Oh doch", fuhr sie dazwischen. "Er ist ein Verwandter Shean Patrick Farrells. Doch er besitzt einen gänzlich anderen Charakter". Die Empörung war aus ihrer Stimme heraus zu hören denn ganz offensichtlich brachte Jack ihr nicht das geringste Vertrauen entgegen, war er doch allem Anschein nach der Meinung, Catherine würde ihm Captain Farrell vorziehen. Dies würde sie allerdings nicht jetzt aufklären.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schiffsanleger
BeitragVerfasst: 2. Jul 2014, 21:44 
Offline
British Army
British Army||
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 49
Geschlecht: männlich
Ambrose ließ sich nicht aus der Fassung bringen und behielt sein Lächeln bei. Dann gab er zur Antwort: "Shean Patrick Farrell war mein Vetter. Doch wir pflegten keinen engen Kontakt. Ich vermag nicht zu beurteilen, ob er Euch so übel mitspielte, dass er Euren Fluch verdient, Capitaine. Oder ob Ihr ihn ungerechtfertigt schmäht. Doch das lasst Euch gesagt sein-und ich schwöre bei Gott- ich hege keinerlei Ambitionen Euch Eure Gattin abspenstig machen zu wollen. Es wäre ohnehin zwecklos. Doch ich fand in Port Royal tatsächlich eine Dame, der ich mich nur zu gerne erklären möchte. Erlaubt, dass ich beizeiten um die Hand von Ellinor anhalten darf, wenn sie denn gewillt ist, meine Gattin zu werden. Und dies allein dürfte doch wohl ein hinreichender Grund sein, dass Ihr vielleicht darüber nachsinnt mich besser kennen zu lernen,Capitaine. Ich verstehe Euer Misstrauen vollkommen. Aber letztlich schnitte ich mir doch ins eigene Fleisch, lieferte ich Euch ans Messer. Wie bereits gesagt, muss die Royal Navy nichts hiervon erfahren." Ambrose blickte dem Piraten offen ins Gesicht. Sein Lächeln wurde eine Spur breiter als ihm ein Gedanke kam, wie er nicht nur mit Worten Überzeugungsarbeit leisten konnte..


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schiffsanleger
BeitragVerfasst: 2. Jul 2014, 22:01 
Offline
Lady
Lady
Benutzeravatar

Registriert: 05.2013
Beiträge: 131
Geschlecht: weiblich
"Jack, bitte. Ambrose kam als Hausgast zu mir. Wir wurden Freunde. Und ich möchte mit Freuden seine Gattin werden, wenn er mir einen Antrag machen möchte. Doch ich hege. Auch den Wunsch Euch zu begleiten, Jack. Denn ich nehme an, dass der Wind Le Renard und seine Crew nicht all zu oft nach Port Royal führen wird, wenn überhaupt. Ich habe Catherine mit dir gehen lassen, weil ihr beiden zueinander gehört. Mach das jetzt nicht mit diesen ungerechtfertigten Vorwürfen kaputt, Jack. Ebenso, wie ich keinen Augenblick lang an deine Untreue geglaubt habe, worüber sich die Klatschbasen das Maul zerreißen, glaube ich auch nicht daran, dass Catherine dich jemals hintergehen würde. Bitte Jack, Steck den Degen weg und lass uns an Bord gehen. Für Ambrose verbürge ich mich auch." Elinor flehte mit Blicken und Gesten, denn ihre Stimme war fest, der Tonfall überzeugend.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schiffsanleger
BeitragVerfasst: 3. Jul 2014, 14:38 
Offline
rettender Engel
rettender Engel
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 1239
Geschlecht: weiblich
Kopfschüttelnd verließ Catherine die kleine Gruppe, ohne ein weiteres Wort zu verlieren. Sie trat den Weg zur Dolores an, um nach Jeanne zu sehen. Gewiss würde sie bald wach werden und Hunger bekommen. Abgesehen davon sah Catherine keinerlei Notwendigkeit mehr darin, hier herum zu stehen und sich Vorwürfe anhören zu müssen. So sehr sich ihre Mutter auch bemühte, änderte dies alles nichts daran, dass Jack ihr keinerlei Vertrauen mehr entgegenbrachte. Zumindest schien es so.

TBC: Dolores - An Deck

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schiffsanleger
BeitragVerfasst: 3. Jul 2014, 17:43 
Offline
Capitaine Le Renard
Capitaine Le Renard
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 1805
Geschlecht: männlich
Er wusste nicht, woher sein plötzliches Misstrauen rührte. Hatte Le Renard nicht eben noch Alex gegenüber die Liebe gelobt und geschworen, dass sein Weib ihn nicht hintergehen würde, schoss es ihm durch den Kopf. Schweigend lauschte er der Rede des Offiziers, dann den Worten von Ellinor Clarks. Beide klangen glaubhaft. Und hatten sie nicht unabhängig voneinander ihre Gefühle eingestanden, wenn Jack sich recht erinnerte. Captain Farrell wollte nichts von Cathérine, außer ihr mit den Kindern einen Gefälligkeit erweisen. Eben wollte er anheben zu sprechen als Cate wortlos die kleine Familienversammlung verließ und an Bord ging. "Nun denn," bemerkte Jack leichthin, steckte den Degen weg und machte auf dem Absatz kehrt, seiner Gattin zu folgen. Und ihm war jetzt bereits klar, dass er seine Liebste gekränkt hatte mit seinem Misstrauen. Ungewollt hatte er ihrer Liebe Schaden zugefügt, der sich nicht so leicht wiedergutmachen lassen würde. Jack seufzte und trat mit langsamen Schritten auf den Laufsteg.

Tbc-> "Dolores", An Deck

_________________
Wir können den Wind nicht bestimmen aber die Segel richtig setzen (SENECA)


Bild


A little bit of HONEY a whole lot of JACK (Jack Daniels)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schiffsanleger
BeitragVerfasst: 4. Jul 2014, 06:30 
Offline
Lady
Lady
Benutzeravatar

Registriert: 05.2013
Beiträge: 131
Geschlecht: weiblich
Ein tiefes Seufzen entrang sich Ellinor Clarks Lippen. Un sicher warf sie Captain Farrell einen Blick zu, der daraufhin die Zügel seines Pferdes gleiten liess und neben sie trat. "Nun denn, Ambrose, lebt wohl. Ich hoffe... nein, ich bin mir sicher, Ihr könnt dieses Familiengeheimnis bewahren." Sie konnte nicht wiederstehen, hob die Hand und strich ihm zärtlich über die Wange. Tränenn sammelten sich in Ellinors Augen. Dann wandte sie sich abrupt von Captain Farrell ab und ging an Bord.

tbc-> "Dolores", An Deck


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schiffsanleger
BeitragVerfasst: 4. Jul 2014, 06:39 
Offline
British Army
British Army||
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 49
Geschlecht: männlich
Ambrose liess die Zügel seines Pferdes los und trat neben Ellinor als sich ein tiefes Seufzen ihrer Kehle entrang. Dieser Pirat, ihr Schwiegersohn, machte es ihr wahrlich nicht leicht. Aber Ambrose vermochte nicht zu sagen, was der Kerl an sich hatte, dass er ihn mochte. Einen Piraten, den er um Ellinors und Catherines Glück und Liebe willen, niemals an die Royal Navy ausliefern würde. Er vernahm, Ellinors Abschiedsworte und noch bevor er ihr eine ausreichende Antwort zuteil werden lassen konnte, wandte sie sich abrupt ab und ging an Bord. "Ellinor!" Fest packte er sein Reittier am Zügel und führte es zum Schiff. Es kostete Ambrose nur ein wenig Mühe, das Pferd den Laufsteg hinauf zu führen.

tbc-> "Doloeres", An Deck


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schiffsanleger
BeitragVerfasst: 5. Jul 2014, 11:05 
Offline
Pirat
Pirat
Benutzeravatar

Registriert: 11.2013
Beiträge: 76
Geschlecht: männlich
"Und was machen wir nun, Capitaine? Warum haben wir Le Renard mit der "Dolores" fahren lassen?" Toulouse war verwundert. Außerdem hätte er gerne Zeit mit Alex verbracht. Doch da musste er wohl Geduld aufbringen, bis Captain O'Riordan die Insel ansteuerte. Er kratzte sich das Kinn und wartete ab, dass er in die Pläne seines Captains eingeweiht wurde.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schiffsanleger
BeitragVerfasst: 5. Jul 2014, 13:05 
Offline
Piratin
Piratin
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 192
Geschlecht: weiblich
cf-> "Dolores", An Deck

"Ganz simpel, Toulouse. Ihr versucht einen Pfarrer oder sowas aufzutreiben. Unterdessen statte ich Admiral Norrington einen Besuch ab. Meine Cousinen sollten von den Neuigkeiten erfahren," meinte Acacia mit einem fröhlichen Lächeln. Sie setzte sich auch sogleich in Richtung des norringtonschen Anwesens in Bewegung.

tbc-> Port Royal, Admiral Norringtons Villa


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schiffsanleger
BeitragVerfasst: 11. Jul 2014, 17:29 
Offline
Pirat
Pirat
Benutzeravatar

Registriert: 11.2013
Beiträge: 76
Geschlecht: männlich
"Aye, Capitaine." Toulouse lächelte verschlagen. Es sollte ihm doch nicht schwer fallen einen Pfaffen aufzutreiben, dachte er sich. Und schon begab er sich auf den Weg zur Kirche.

tbc-> Port Royal, Admiral Norringtons Villa


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schiffsanleger
BeitragVerfasst: 23. Sep 2015, 05:09 
Offline
Captain of the Royal Navy
Captain of the Royal Navy
Benutzeravatar

Registriert: 11.2013
Beiträge: 176
Geschlecht: männlich
Cf: Port Royal, Admiral Norringtons Villa

Oliver ließ den Wagen am Anleger warten. Nachdem er ausgestiegen war, sog er tief die Meeeresluft ein und einLächeln umspielte seine Lippen. Er dachte an sein Gespräch mit dem Admiral zurück und nickte bekräftigend. Ja, wenn er keinen offiziellen Auftrag bekommen hätte, hätte er wirklich um Isabelles Willen den Dienst quittiert. Dann machte er sich auf zu den Schiffen und traf den Französischen Kaufmann der unter englischer Flagge fuhr, denn sonst hätte er in Port Royal nicht vor Anker gehen dürfen. Oliver verwickelte den Kapitän in ein Hespräch und erfuhr, dass er Verwan die in der Nähe von Paris hatte. Von einen toten Gouverneur Lefevre wusste er nichts. Es legte den Schluss nahe, dass Isabelles Gatte wohl noch lebte. Captain Lambert fühlte einen Stich im Herzen. Der Kauffahrer erklärte sich gegen eine entsprechend hohe Summe bereit, Oliver und seine Gattin mitzunehmen. Allerdings war sein Ziel England. Doch das machte nichts. Von dort aus war Frankreich nicht mehr weit. "Dann sind wir uns einig, Capitaine. Wir kommen morgen an Bord wie vereinbart."
Sie schüttelten sich die Hände und besiegelten ihre Abmachung.
Oliver verspürte keine Lust nach Hause zu fahren. Er holte den Kutscher und nahm ihn mit in die Taverne.
Tbc: Hafen, Rosie's Taverne


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schiffsanleger
BeitragVerfasst: 13. Feb 2016, 12:39 
Offline
1.rst Lieutenant
1.rst Lieutenant
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 150
Geschlecht: männlich
Cf: Anwesen der Callahans

Ein Jahr war ins Land gezogen. Sean Callahan stand an einer abgelegen Ecke des Schiffsanlegers und beobachtete das Teeiben im Hafen. "Es ist verflucht viel passiert während Ihr weg gewesen seid, Oliver." Statt seine Worte näher zu erläutern, reichte er seinem Freund eine Rumflasche.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schiffsanleger
BeitragVerfasst: 13. Feb 2016, 13:00 
Offline
Captain of the Royal Navy
Captain of the Royal Navy
Benutzeravatar

Registriert: 11.2013
Beiträge: 176
Geschlecht: männlich
Oliver seufzte. "In der Tat ist viel passiert. Ich habe dem Admiral einen offiziellen Bericht abgegeben und um meine Entlassung aus der Royal Navy gebeten. Ein französischer Kaufmann hat mir ein Angebot gemacht seine Geschäfte mit England juristisch zu betreuen und sein Vermögen zu verwalten. Er lässt sich das einiges kosten. Allerdings besteht er darauf, dass ich meinen Wohnsitz nach London oder Paris verlege." Oliver nahm von dem Rum. Er dachte an Paris zurück. Sara hatte es dort gefallen. Sie war bester Dinge und bemühte sich sehr um die Ehe. Er hatte sie dort zurück gelassen, da sie sein Kind erwartete. Oliver seufzte und nahm noch einen Schluck. Madame Legevres Unschuld hatte er nicht gänzlich erweisen können. Ihr Gatte lebte. Doch sein Zustand war mehr als bedauernswert. Er schien vollkommen geistig umnachtet und konnte keine Aussage machen, wer ihm dies angetan hatte. Die Familie war noch immer gewillt, die Hexe und Giftmischerin Isabelle zur Rechenschaft zu ziehen. In diesem Punkt war er mit seinem Latein am Ende, wie man ihr nun noch helfen konnte. Zumindest war sie keine Mörderin, war sich Oliver sicher. Doch über diese Gedanken verlor er kein Wort. "Mein Beileid," murmelte er und reichte Sean die Flasche zurück. Sean blickte nun starr aufs Meer. Er musste wohl an Frau und Sohn zu denken, die er vor Monaten hatte begraben müssen. Captain Lambert beschloss, Sara vorerst nicht zu erzählen, dass Berenice Callahan ihr Kind verloren und dies nicht überstanden hatte. In diesem Punkt war er froh, seine Gattin in Paris zurückgelassen zu haben. "Matthew... ähm, Admiral Norrington meinte, dass heute ein besonderer Tag sei. Wir sollten an Freunde und Familie denken." Er legte Sean die Hand auf die Schulter. Seine Gedanken schweiften ab zu einer kleinen Insel, wo nun zu etwa dieser Stunde sieben Schiffe und ihre Mannschafften in See stechen würden. In ein Abendteuer, dessen Ausgang völlig ungewiss war. Beinahe wünschte Oliver er wäre dabei.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 90 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker